-» Dein Boy aus Harry Potter

Liebestest -» Dein Boy aus Harry Potter

Wollen Sie die neusten Quizzes und Tests dieser Kategorie auf Ihre Webseite einbinden? Kein Problem! Einfach hier klicken.

Resultat 1 - 10 von 1556 gefundenen Resultaten

Deine Romanze in Hogwarts! (Mit sehr langen Auswertungen.)

Deine Romanze in Hogwarts! (Mit sehr langen Auswertungen.)

Dream of Paradise

Dream of Paradise

Your love at Hogwarts X

Your love at Hogwarts X

Der steinige Weg durch Hogwarts Schwarze Tage

Der steinige Weg durch Hogwarts Schwarze Tage

Harry Potter Test

Happy-Ever-After bei Harry Potter!

Happy-Ever-After bei Harry Potter!

1 • 234568

Kommentare (77)

autorenew

Dani (98079)
vor 98 Tagen
Ich finds cool wenn sichjemand die mühe macht sich andere fragen ausdenken. Aber standardfragen sind auch okay.wenn die story gutist wie bei jelina. Die schreibt so gut. wie ragingrino sagt idt das mehr ein problem bei haustests und so.und ich stehe auf schokolade mehr als riegel.😉Eis mag ich fruchtiger.mango ist voll lecker. 😋
RagingRhino (72780)
vor 99 Tagen
VANILLE IST VIEL LECKERER ALS SCHOKOLADE! 🍧

Sorry, aber das musste mal gesagt werden.

Was die Fragen angeht, da hab ich noch nie nachgedacht... Klar, manche sind echt schon sehr öde, vor allem bei Chara und Häuser Tests. Bei den Liebestests ists nicht so arg finde ich. Aber bei Häuser Tests heißts ja fast immer was ist deine Lieblingsfarbe. Als ob alle Hufflepuffs gelb lieben.

@ Tigerin poste deine Tipps vielleicht bei den Quizzen über Charas und Häuser.
TinaScamander (98383)
vor 99 Tagen
Ich finde, die Fragen sind echt oft einfallslos. Ich finde, Tigerin hat da schon recht. Und gute, originelle Fragen machen Spaß, wenn man sie beantwortet. Also, mir zumindest. Und dann passt das Ergebnis zu einem. Und man kann sich vorstellen, dass das einem echt so in der Art passieren könnte. Das stelle ich mir so gern vor. Anders, als bei so Fragen, die nichts über die Person aussagen, wie Name oder Haarfarbe, was nur den Geschmack vom Schreiber wiederspiegelt.

Tja, also ich würde mich über ein paar andere Fragen freuen.
Tigerin (77726)
vor 100 Tagen
Hör sofort auf, Tests zu schreiben, Jellina, du darfst ab sofort nur noch Fanfiktions schreiben!

Nein, das ist natürlich Quatsch und nicht ernst gemeint. Ich habe ein paar von deinen Tests gelesen (nicht alle, denn, puh, du warst echt fleißig!), und die sind wirklich richtig gut geschrieben!

Was ich meine ist, dass es natürlich doch auch auf die Fragen ankommt. Schließlich macht man ja einen Test. Klar, die Auswertung ist wichtiger, aber wenn die Fragen gar nicht zählen, dann kann man auch gleich eine Fanfiktion schreiben bzw. lesen. Verstehst du, was ich meine?

Also, ich persönlich finde es interessant, Charaktere zu erfinden, und mir entweder selbst Situationen auszudenken, oder eben zu überlegen, wie diese Charaktere solche Fragen beantworten würden.

Aber was für mich gilt, muss ja noch lange nicht für dich oder andere stimmen. Deine Tests sind ja auch so schon, zu recht, hoch bewertet. Und deine Fragen sind ja auch nicht gerade völlig nutzlos.

Aber überleg mal selbst, wie oft man bei solchen Tests langweilige Fragen gestellt bekommt, bei denen der Quizersteller selbst Bemerkungen fallen lässt, wie "Ich weiß, voll unkreativ" oder "Ähm, mir fällt nichts mehr ein...". So jemand freut sich vielleicht über eine Anregung. Und als solche möchte ich meinen Kommentar verstanden wissen. Eine Anregung. Zum Nachdenken. Sich eine Meinung bilden. Und dann entweder beim alten Muster bleiben, oder was Neues probieren. Beides völlig okay.

Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden. Und das ist auch gut so. Manche Leute mögen halt Vanilleeis, andere bevorzugen Schokolade. Das heißt nicht, dass eines besser oder schlechter wäre. Das war natürlich ein Scherz, denn selbstverständlich ist Schokolade objektiv ganz zweifellos das beste Eis!

Ich danke dir jedenfalls für deine Meinung!

Dir auch, Tatze. Danke für deinen Respekt!
Jellina ( von: Jellina)
vor 101 Tagen
Sind die Fragen nicht eigentlich relativ egal? Es geht doch viel mehr um die Story dahinter, deswegen find ich die Fragen gar nicht so wichtig, solange die Story dahinter stimmt. Gut immer das gleiche ist zwar langweilig, aber reicht es nicht, wenn man ein bisschen Abwechslung rein bringt? Immerhin dauert es, wie ich finde, auch immer lange sich überhaupt Fragen auszudenken die nicht "welche Abstammung hast du?" oder "Wie siehst du aus?" sind...
Tatze🐕 (29609)
vor 101 Tagen
Respeckt an dich Tigerin und du hast so was von Recht diese Fragen nerven man sollte kreativer sein wie zum Beispiel Julien Bam . Ich weis ein sehr schlechter Vergleich .
Tigerin (86378)
vor 101 Tagen
Diese Kommentare scheint niemand so wirklich zu nutzen, aber trotzdem wollte ich mal was zum Thema Standardfragen loswerden.

Weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde diese ewig gleichen Fragen echt langweilig und teilweise schon richtig nervig. Deshalb habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie man ein bisschen Abwechslung auf den Speiseplan bringen könnte.

Bei Standardfragen ist es vielleicht wie bei Standardgeschenken: richtig verpackt sind sie nur noch halb so langweilig. Statt also: Was ist deine Lieblingsfarbe? Einfach mal: Wenn Mrs Weasley einen ihrer großartigen Pullover für dich stricken würde, welche Farbe sollte er dann haben? Und bei den Antwortmöglichkeiten sollte man daran denken, dass grün nicht gleich Slytherin bedeutet. Harrys Pullover ist immer grün.

Man könnte auch fragen, was für ein Motiv der Pullover bekommen würde, also z.B. einen Schnatz, ein Tier, eine Initiale, das Emblem eines Quidditch-Teams…

Und wenn man sich schon einbildet, nach dem Blutstatus fragen zu müssen, dann bitte auch die ehrliche Antwortmöglichkeit „Wir tun so, als wären wir Reinblüter und bilden uns einiges darauf ein.“ einschließen. Außerdem: nur, weil Mutter und Vater eine Hexe und ein Zauberer sind, ist man noch lange kein Reinblüter! Harry gilt als halbblütig, weil seine Mutter zwar eine Hexe ist, ihrerseits aber von Muggeln abstammt. „Halbblut“ ist keine mathematisch-genaue Bezeichnung, sondern die Bezeichnung für jeden, der sowohl magische als auch nicht-magische Vorfahren hat, nicht nur bezogen auf die Eltern, sondern auch Großeltern, Urgroßeltern und so weiter (also eigentlich jeden, inklusive der selbsternannten Reinblüter, die, wie wir von JKR wissen, eigentlich alle ihren Status durch Lügen über ihre nicht-magischen Verwandten bewahren). Ach ja, und wenn die eine Urgroßmutter mütterlicherseits eine Veela, Meerjungfrau oder ein Einhorn war, dann kann man vieles sein, aber sicher kein Reinblut!

Die Standardfrage nach dem Aussehen könnte man auch anders gestalten, indem man fragt, was die Person an ihrem Aussehen besonders mag, und was sie hasst. Seien wir ehrlich: wir alle haben da was, was nicht gerne an uns im Spiegel sehen.

Statt nach den Stärken zu fragen, könnte man fragen, wieso die Person wohl eine Einladung von Professor Slughorn zu einem seiner Treffen erhalten würde. Gut, da geht es nicht immer um persönliche Stärken, sondern auch um Beziehungen usw., aber auch das könnte interessant sein. Oder man stellt die Frage so: Welche deiner Eigenschaften könnte Professor Slughorn auf dich aufmerksam machen? Oder man fragt nach einer Situation, die mit einer Einladung zu einem Treffen des Slugclubs endet, so wie Ginny, deren Flederwichtfluch Slughorn schwer beeindruckt hat. Etwa so: Einen Moment streicht sich Professor Slughorn grübelnd durch seinen Walross-Bart, dann meint er: „Warum kommen Sie nicht am Samstag um 18:00 Uhr in mein Büro, Miss …? Dort findet ein kleines Treffen statt. Nur ausgewählte Schüler. Ich denke, Sie würden da gut reinpassen.“ Ohne deine Antwort abzuwarten geht er weiter in Richtung Kerker. Was hast du getan, das Professor Slughorn so beeindruckt hat?

Oder man dreht eine Standardfrage einfach mal um, und statt zu fragen, was die Quizteilnehmerin an ihrem Schwarm gut findet, fragt man einfach mal, was der Auserwählte an ihr gut findet. Das kann man als objektive Frage stellen, oder subjektiv, also, was sie denkt, was ihr Schwarm an ihr gut finden könnte. Die Antwort verrät dann viel über das Selbstbild und Selbstbewusstsein der Person.
Tigerin (86378)
vor 101 Tagen
Immer gut sind kleine Alltagssituationen, wie sie einem auch im echten Leben passieren könnten. Diese Situationen sind doch eigentlich viel aussagekräftiger als dieses „Was sind deine positiven Eigenschaften?“ oder „Wie würdest du deinen Charakter beschreiben?“ Dabei ruhig konkret werden, das macht die Situation lebendiger. Hier ein paar Beispiele:

Vor Zauberkunst suchst du schnell noch die Toilette im vierten Stock auf. Während du in einer Kabine bist, kommen zwei andere Mädchen herein, und sie reden über dich. Sie lästern, um genau zu sein. Als erstes könnte man hierbei fragen, was diese Mädchen wohl sagen könnten, also, ob sie die Person beispielsweise für eine Angeberin oder Streberin halten, ob sie über Gerüchte sprechen, mit wem sie rumgemacht hat etc.? Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Als nächstes könnte man fragen, wie die Person reagiert. Versteckt sie sich auf dem Klo und wartet, bis die anderen Mädchen weg sind? Kommt sie aus der Kabine und fängt einen Streit an? Oder beachtet sie die Mädchen einfach gar nicht? Geht erhobenen Hauptes an ihnen vorbei?Deine beste Freundin schenkt dir einen Taschenkalender zu Weihnachten, mit Fotos und Bildern usw. Und sie hat natürlich auch schon die wichtigsten Termine eingetragen. Was würde deine beste Freundin für dich in den Kalender eintragen?

Als Antwortmöglichkeiten kämen Geburtstage (von Familie und Freunden, und ihren eigenen Geburtstag natürlich extra groß), Termine von Quidditchspielen (Hauspokal und auch aus der Profi-Liga, oder z.B. eine EM oder WM), ein gemeinsamer Urlaub oder ein anderes gemeinsames Erlebnis in den Sommerferien (z.B. ein Konzert von The Weird Sisters oder der Bent-Winged Snitches), Ferientermine, Prüfungen, etc. in Frage.

Schuluniform. Alle Schüler in Hogwarts tragen den gleichen schwarzen Zauberumhang. Wie hebst du dich von der Masse ab?
Eine auffällige Frisur oder Haarfarbe (wie Tonks), Schmuck (wie Lunas Butterbierkorken-Halskette oder ihre Lenkpflaumen-Ohrringe), jede Menge Buttons an der Schultasche, bunte Socken etc. Es kann aber auch etwas sein, dass die Person nicht aus freien Stücken trägt, wie Rons Second-Hand-Umhang. Oder eben, dass man gar nicht versucht, sich abzuheben, sondern, im Gegenteil, in der Masse abzutauchen.

Du siehst heute aber müde aus? Du hast die Nacht durchgemacht? Wieso?An einem Verwandlungsproblem getüftelt, das du einfach nicht kapiert hast? Jetzt bist du müde, aber stolz, weil du es geschafft hast? Mit den Zimmergenossinnen über Jungs gequatscht? Nachts rausgeschlichen, um dich mit einem Verehrer aus einem anderen Haus getroffen? Oder vielleicht, um nachts Tiere zu beobachten? Einen Streich im Klassenzimmer für Geschichte der Zauberei vorbereitet?Du bist auf dem Weg von Verwandlung zu Zaubertränke und du bist spät dran, weil Professor McGonagall dich die Käfer hat einsammeln lassen, die ihr in Knöpfe verwandeln solltet. Du eilst gerade eine Treppe hinunter, da kommt Peeves, der Poltergeist, angeschwebt und zieht dir mit einem Ruck und gackerndem Gelächter den Teppich unter den Füßen weg. Natürlich stolperst du, und während du hilflos mit den Armen ruderst und versuchst, deinen Sturz mit etwas anderem, als deiner Nase abzufangen, siehst du, wie deine Schultasche wegfliegt und ihren Inhalt über mehrere Stockwerke verteilt. Mit schmerzenden Handgelenken rappelst du dich auf, und versuchst, so schnell du kannst, alles einzusammeln. Nur deinen Aufsatz über Vergrößerungstränke, den hast du noch nicht gefunden. Wenn du weitersuchst, kommst du zu spät, aber ohne die Hausaufgabe bei Snape auftauchen? Was tust du?Ohne Hausaufgabe, aber pünktlich zu Snape, oder weitersuchen und zu spät kommen und versuchen, es zu erklären? Oder einfach relaxt weitergehen, weil Snape als Hauslehrer ohnehin nicht groß schimpfen wird? Panisch in den Krankenflügel fliehen? Es als Ausrede für eine Freistunde nutzen?

So, ich hoffe, diese Beispiele motivieren den einen oder die andere Quizersteller/in, sich mal ein paar andere Fragen einfallen zu lassen.
Tatze🐕 (29609)
vor 102 Tagen
Ach nicht schlimm Hermine . Ich glaub es liegt daran das ich Locken immer so cool finde und in den Filmen hat er ja welche 😳
Hermine (96789)
vor 103 Tagen
Percy mag ich gar nicht sorry 1
Tatze🐕 (83033)
vor 104 Tagen
Wer findet ihr eigentlich von den Jungs am süßesten , ich Persöhnlich mag Oliver Wood besonders 😊. Ich meine diese Augen 😍 Richtig viele mögen Malfoj , den ich aber nicht mag . Und noch ne Frage was ist mit Persy Weasley , also vom Film Persy wie süß findet ihr In von einer Skala von 1-10 10 is das höchste . Würde mich total freuen wenn ihr schreiben würdet .
Tatze🐕 (74948)
vor 122 Tagen
Und Katie Bell ist EIN Jahrgang über Harry die meisten denken sie währ im Jahrgang der Zwilinge
Tatze🐕 (60964)
vor 130 Tagen
griebel was soll das ?
griebel (88383)
vor 130 Tagen
halloo boyss ;)))
ich heiße granbel
Lucy Weasley (90399)
vor 131 Tagen
Das ist Nicht bösegemeint:aber Luna ist in dem Jahrgang unter Hermine und NICHTim gleichen😂😂😂😂😂
Tatze🐕 (95059)
vor 134 Tagen
Falls ihr Geschichten schreibt wollte ich nur mal zur Info sagen das Ollivander gesagt hat :,, Wir benutzen Einhornhaare ,Schwanzfedern von Phönixen und die Herzfasern von Drachen ". Also es bedäudet das Ollivander nur Zauberstäbe von den Kernen herstellt . Joanne . K . Rowling hat auch mal bestätigt . Andere Zauberhersteller benutzten wiederum andere Kerne . Wäre dan schön wenn ihr Geschichten schreibt das berücksichtigt .
Adhara ( von: Adhara)
vor 140 Tagen
Wenn euch Neuigkeiten, Empfehlungen und allgemeine Gedanken zu der Welt der Bücher, Comics, Serien, Filmen und Musik interessieren, werft hier doch mal einen Blick hinein: http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1500280576/Blog-eines-Buchnerds
Kayla Malfoy ( von: Kayla Malfoy)
vor 160 Tagen
Ich habe eine Harry Potter FF vor ein einiger Zeit hochgeladen sie heißt my own Love @ Hogwarts ich würde mich freuen wenn ihr sie lest und sie euch gefellt in der FF geht es um Alex Weasleys (also der Zwillingsschwester von Ron )4. Schuljahr fiel spaß
Lovebirt (80281)
vor 163 Tagen
Meine Freundin hat Fanfictions,Tests &Co. gemacht dich hier in ein paar Tagen online gehen! Ihr Name ist **sternchen**. ;-)
Scamander (80281)
vor 163 Tagen
Meine Bewertung:Joa!