EQ-Test: Fähigkeit den Verstand zu benutzen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Levin - Entwickelt am: - 212.262 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.78 von 5.0 - 656 Stimmen - 19 Personen gefällt es

Ein (etwas aussage-kräftigerer) Test um den EQ, also den Emotionalen Quotienten zu testen, welcher in Opposition zum klassischen Intelligenzbegriff IQ steht.
Der Neuropsychologe Goleman sieht die emotionale Intelligenz als eine übergeordnete Fähigkeit, von der es abhängt, wie gut Menschen ihre sonstigen Fähigkeiten, darunter auch den Verstand, zu nutzen verstehen.
Im folgenden Test wird ein grobes Profil von deinem EQ erstellt.

  • 1/10
    Du bekommst zufällig mit, wie ein Hund von seinem angetrunkenen Herrchen immer wieder beschimpft und geschlagen wird. Der Hund hat schon einige offene Wunden und ist offenbar stark unterernährt.

    Was denkst/tust du?
article
1274427442
EQ-Test: Fähigkeit den Verstand zu benutzen
EQ-Test: Fähigkeit den Verstand zu benutzen
Ein (etwas aussage-kräftigerer) Test um den EQ, also den Emotionalen Quotienten zu testen, welcher in Opposition zum klassischen Intelligenzbegriff IQ steht. Der Neuropsychologe Goleman sieht die emotionale Intelligenz als eine übergeordnete Fähigkeit...
http://www.testedich.de/quiz27/quiz/1274427442/EQ-Test-Faehigkeit-den-Verstand-zu-benutzen
http://www.testedich.de/quiz27/picture/pic_1274427442_9.jpg
2010-05-21
3

Kommentare (54)

autorenew

unicornsarereal (10991)
vor 76 Tagen
die erste frage mit dem hund is schon bissvhen krass... sowas macht man nicht.
senseless (10991)
vor 76 Tagen
heii.
anscheinend hab ich ja nen super EQ! :D
Wilbur (76139)
vor 87 Tagen
Ich finde der Mann mit den blauen Bart sieht traurig aus
Pinkyuincorn77 (03845)
vor 88 Tagen
Meine Emotionale Intelligenz ist eine der besten, ich bin sozialfähig, emotional und kann damit umgehen.
Luffy124 (33490)
vor 96 Tagen
Joa, ich würde mal sagen, super EQ!
manfred (83017)
vor 103 Tagen
isch mag tsüke so ser das ik 1 mensch bin
Carlotta Giffels (90754)
vor 123 Tagen
Perfekt! Deine Emotionale Intelligenz ist eine der Besten, du bist sozialfähig, emotional und kannst damit umgehen.(Solange das auch wirklich stimmt was du angegeben hast.)Verlerne deine Emotionen nicht ;)
transLuke13 (73352)
vor 173 Tagen
Also das ist jetzt verwirrend xD. Ich habe von 2 unabhängigen Ärzten die Diagnose ,,Asperger-Autismus" und trotzdem habe ich in dem Test exzellent abgeschnitten.
Reyna ( von: Reyna)
vor 179 Tagen
Ich habe einen durchschnittlichen EQ und habe es mir auch fast schon gedacht.
Allerdings glaube ich auch, dass man mehr Fragen braucht, um es wirklich herauszufinden - Deswegen werde ich mich jetzt nicht komplett auf diesen Test stützen.
Die Fragen waren trotzdem gut formuliert und die Auswertung ebenfalls schön.
Skatewitch ( von: Skatewitch)
vor 208 Tagen
Du hast durch äußerst gute Recherche-Arbeit einen äußerst guten test hergestellt, mit guter Begründung. Selten habe ich einen so qualifizierten Test auf testedich.de gesehen.
Danke!
Kelly Wiez (78563)
vor 244 Tagen
Certificate Seal
EQ-Test: Fähigkeit den Verstand zu benutzen

Super, deine emotionale Intelligenz ist überdurchschnittlich, du weißt wann du wie handeln solltest ohne dir selbst zu schaden und bist dennoch sozial emotional intelligent. (Solange das auch wirklich stimmt was du angegeben hast.)

Nach Goleman setzt sich emotionale Intelligenz aus fünf Teilkonstrukten zusammen:

* Selbstbewusstheit (Fähigkeit eines Menschen, seine Stimmungen, Gefühle und Bedürfnisse zu akzeptieren und zu verstehen, und die Fähigkeit, deren Wirkung auf andere einzuschätzen)
* Selbstmotivation (Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit, sich selbst unabhängig von finanziellen Anreizen oder Status anfeuern zu können)
* Selbststeuerung (planvolles Handeln in Bezug auf Zeit und Ressourcen)
* Empathie (Fähigkeit, emotionale Befindlichkeiten anderer Menschen zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren)
* Soziale Kompetenz (Fähigkeit, Kontakte zu knüpfen und tragfähige Beziehungen aufzubauen, gutes Beziehungsmanagement und Netzwerkpflege)

Im Gegensatz zu Goleman haben Salovey und Mayer die emotionale Intelligenz (EI) in vier Bereiche gegliedert. Nach ihrem Modell setzt sich die EI aus folgenden Bereichen zusammen:

* Wahrnehmung von Emotionen
* Verwendung von Emotionen zur Unterstützung des Denkens
* Verstehen von Emotionen und
* Umgang mit Emotionen.

Wissenschaftlich gesehen ist der EQ tatsächlich ökonomisch/gesellschaftlich wichtiger als der IQ, auch wenn er nur sehr schwer messbar ist.
Das kam bei mir
Blaustern#Blaui ( von: Blaustern#Blaui)
vor 263 Tagen
Allerdings glaube ich, dass viele Leute diesen Test missverstanden haben. Hierbei geht es nicht darum, wie emotional man ist, sondern wie gut man Emotionen lesen, erkennen und darauf reagieren kann.
Ich zum Beispiel bin auch sehr emotionslos und habe trotzdem ein überdurchschnittlich gutes EQ, also eine gute Menschenkenntnis.
Blaustern#Blaui ( von: Blaustern#Blaui)
vor 263 Tagen
Cool, habe einen überdurchschnittlich guten EQ! ^^
Kiyana (58876)
vor 265 Tagen
Der Test war..........seltsam.
Ich finde, dass man den EQ nicht mit zehn Fragen bestimmen kann. Vor allem nicht du. Sorry, aber dazu müsstest du jegliche Art von EQ kennen und jeden davon ausfragen wie er reagieren würde/ was er sieht.
Außerdem gibt es bei dir nur fünf Ergebnisse, weil du nur fünf Antworten pro Frage zur Auswahl hast, und ich denke, dass wir Menschen uns, von den Emotionen her, nicht nur in fünf Gruppen aufteilen.
Vom Test her fand ich die Bilder am Besten. Ich weiß nicht wie es den Anderen ergangen ist, aber ich wusste sofort was für mich die richtige Antwort ist. Aber das sieht jeder anders. Da gibt es kein richtig oder falsch. Jeder sieht die Welt mit anderen Augen und so auch die Menschen.
Wichsfresse (15135)
vor 281 Tagen
bestmögliche Leistung :)
Kora # ( von: Kora #)
vor 323 Tagen
WOW , danke wurde als eine der besten ausgezichnetg. Das war auch ein echt genialer Test , so richtig proffessioneel . Du musst dir ja richtig Zeit genommen haben ! =D
Adriano (25801)
vor 391 Tagen
Warte mal...

Ich...

Ich bin...

Überdurchschnittlich?

Ich bin ÜBERDURCHSCHNITTLICH

Yay!
littleBlackShinigami (26310)
vor 470 Tagen
wenn ich sehen würde, wie jemand einen hund verprügelt ist nix mit 'versuchen das herrchen zu beruhigen' ....da gibts aufs maul..... (für den typen)
ich glaube leute, die tieren irgendetwas antun wollen mich garnicht erst kennenlernen......
ansonsten cooler test :)
ja ich bin nur mittelmäßig feinfühlig XD
Marlione (72629)
vor 488 Tagen
Perfekt! Naja, wenn es gut ist nicht für die Mathearbeit übermorgen zu lernen weil man müde ist und keine Lust hat...;) cooler Test
Silvia (34894)
vor 502 Tagen
Ich bin durchschnittlich:)