Springe zu den Kommentaren

Wie ich meine Nase verloren hab.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 351 Wörter - Erstellt von: Kio Estasalvi - Aktualisiert am: 2015-02-16 - Entwickelt am: - 1.046 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es war einmal, vor sehr langer Zeit, ein Zigeunerhäuptling, der seine Nase beim Kartenspielen an einen staatlich zertifizierten Polizeioberbürgermeister verloren hat. Dies ist die abenteuerliche Geschichte seines Rachefeldzuges.

(Basiert auf wahren Begebnissen; die Namen der Beteiligten wurden aus Gründen des Datenschutzes abgeändert).

    1
    Die Sonne schien erbarmungslos auf die Polizeibeamten hernieder, während sie den Tatort sicherten.Ich bin eine KatzeIch war einmal eine Katze und bin
    Die Sonne schien erbarmungslos auf die Polizeibeamten hernieder, während sie den Tatort sicherten.


    Ich bin eine Katze



    Ich war einmal eine Katze und bin es immer noch,
    ich jagte viele Mäuse durch das Kellerloch.
    Ich sang auch viele Lieder und maunzte oft herum
    in Retrospektive war mein Dasein ziemlich dumm.

    Ich traf einmal 'ne Katze,
    die sang oft Schrumm Schrumm Schrumm,
    drum nahm ich ihre Tatze,
    und führte sie herum.

    Wir sahen manche Sachen
    und manche Gräueltat,
    die waren nicht zum Lachen,
    Verbrechen und Verrat.

    Ich war einmal eine Katze und bin es immer noch,
    ich jagte viele Mäuse durch das Kellerloch.
    Ich sang auch viele Lieder und maunzte oft herum
    in Retrospektive war mein Dasein ziemlich dumm.

    Durch Krieg und Mord und Totschlag,
    durch Unheil sondergleichen,
    wo mancher just verzag',
    da mussten wir denn weichen.

    Wir sahen manche Sachen
    und manches Wunder gar,
    die lassen das Herz erwachen
    so wenn es denn wahr war.

    Ich war einmal eine Katze und bin es immer noch,
    ich jagte viele Mäuse durch das Kellerloch.
    Ich sang auch viele Lieder und maunzte oft herum
    in Retrospektive war mein Dasein ziemlich dumm.

article
1423939935
Wie ich meine Nase verloren hab.
Wie ich meine Nase verloren hab.
Es war einmal, vor sehr langer Zeit, ein Zigeunerhäuptling, der seine Nase beim Kartenspielen an einen staatlich zertifizierten Polizeioberbürgermeister verloren hat. Dies ist die abenteuerliche Geschichte seines Rachefeldzuges.(Basiert auf wahren Bege...
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1423939935/Wie-ich-meine-Nase-verloren-hab
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1423939935_1.jpg
2015-02-14
40K0
Gedichte

Kommentare (1)

autorenew

Tutti-Lolli (30156)
vor 861 Tagen
Gut geschrieben, dein Gedicht;) Ich muss es ja wissen ich schreibe selbst soooooooo gern Gedichte.