Springe zu den Kommentaren

Einfach mal ne Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 415 Wörter - Erstellt von: JjU - Aktualisiert am: 2015-03-23 - Entwickelt am: - 707 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es geht um ein Mädchen namens Elaine Butler

    1
    Es regnete in Strömen. Elaine Butler stand unter einer Bushaltestelle. Ihr Bus würde bestimmt bald kommen. Elaine fröstelte. Sie schlang ihre dünnen Arme um ihren zitternden Körper. Elaine war ein dünnes Mädchen mit brustlangen dunkelblonden Haaren. Sie hatte braune Augen mit Goldsprenklern darin. Dicke Regentropfen platschten auf das Dach der Haltestelle. Die Äste schlugen auf das Dach ein während der Wind ein Klagelied heulte. Als Elaine keine Hoffnungen mehr hatte das der Bus noch kommen würde und sie gerade loslaufen wollte vernahm sie das Geräusch eines Motors. Hoffnungsvoll drehte sie sich um und lief zurück. Doch als sie ankam hatte nur kurz ein Auto am Straßenrand gehalten. Seufzend bog sie in die Seitenstraße ein. Nur noch 2 Kilometer, ermutigte Elaine sich. Als sie zu Hause ankam war sie bis auf die Knochen durch genässt. Das Hausmädchen Maggie nahm ihr sogleich die nasse Jacke ab und gab ihrer Herrin eine Decke. Dann rannte sie in die Küche und fing an Elaine einen Kakao zuzubereiten. Als Elaine es sich gerade gemütlich gemacht hatte klingelte das Telefon. Maggie nahm ab.,, Hallo? " fragte Maggie mit ihrer hohen Stimme. Dann war von ihr nur noch Mhm, ja und mach ich zu hören. Als das Gespräch beendet war kam Maggie mit hochrotem Kopf ins Wohnzimmer.,, Miss. Es ist schwer ihnen sagen zu müssen... das ihr Vater einen Unfall erlitten hat. Er liegt im Krankenhaus. Sie müssen sich sofort auf den Weg machen. Ihre Mutter ist schon dort und kümmert sich um ihn. " Elaine war sichtlich geschockt. Dann setzte sie sich blitzschnell auf. Sie sauste in den Flur, riss ihren Mantel von der Garderobe und flitzte durch die Haustür zu ihrem schwarzen BMW. Kurz darauf hörte man einen aufbrausenden Motor und quietschende Reifen. Was mochte Elaines Vater wohl passiert sein?

    So mal wieder eine Frage an euch. Damit werdet ihr bestimmt nicht gerechnet haben: Soll ich weiter schreiben oder nicht?:)

    Bitte hinterlasst ein Kommentar. Please, Please, Please

Kommentare (0)

autorenew