Springe zu den Kommentaren

Die Träume eines Engels

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 415 Wörter - Erstellt von: BlackRose - Aktualisiert am: 2017-05-26 - Entwickelt am: - 266 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 2 Personen gefällt es

Glaubst du an Engel? Ich schon. Und wer weiß, vielleicht hat doch jeder seinen eigenen Schutzengel. Und was passiert wenn man auf ihn trifft?

    1
    Es regnet, toller Start in die Woche. Montagmorgen und ich hatte sowas von keine Lust zur Arbeit gehen. Aber was soll, was sein muss sein. Ich schaute
    Es regnet, toller Start in die Woche. Montagmorgen und ich hatte sowas von keine Lust zur Arbeit gehen. Aber was soll, was sein muss sein. Ich schaute in den Spiegel. Ein paar müde grau-blaue Augen sahen mich an. Mein dunkelblondes gelocktes Haar das mir bis zum Bauchnabel ging war wild zerzaust. Ich wandte den Blick vom Spiegel ab zog meine Arbeitsklamotten an, frisierte mich, putzte mir die Zähne und ging ins Vorzimmer um meine Schuhe anzuziehen. Ich musste nur ein paar Mal über die Straße links abbiegen und schon war ich an meinem Arbeitsplatz. Meine Arbeit als Richterin war ziemlich spannend, abgesehen davon das man mehrfachen Mördern ins Gesicht blicken musste. Ich war fast da, nur noch über die Straße. Ich schaute links, rechts es kam nichts also ging ich hinüber. Plötzlich vernahm ich ein ohrenbetäubendes Quietschen und sah dass ein viel zu schnelles Auto auf mich zuraste, ich wollte wegrennen doch mein Körper war wie gelähmt. Ich breitete meine Hände vor meinem Kopf aus um ihn zu schützen und wartete schon darauf dass das Auto mich erfasste. Doch nichts dergleichen geschah, ich hatte plötzlich das Gefühl zu schweben machte die Augen auf sah in das schönste paar Augen das ich je gesehen hatte. Goldene Augen mit silbernen Sprenkeln darin, einfach zum dahinschmelzen. Doch plötzlich fand ich mich in einer Seiten Gasse gleich um die Ecke wieder. Ich sah zu der Stelle wo ich vorher stand und sah dort nur eine Straßenlaterne wo das Auto hinein gekracht war. Wie war das möglich, da stand vor ein paar Minuten noch ich? Plötzlich ertönte die Kirchenglocke, ich muss mich jetzt beeilen sonst komme ich zu spät. Ich rannte zum Richtssaal.
    Und wie es weiter geht erfahrt ihr in Kapitel zwei. Ich hoffe sie gefällt euch bis jetzt. Bye😘

article
1495479466
Die Träume eines Engels
Die Träume eines Engels
Glaubst du an Engel? Ich schon. Und wer weiß, vielleicht hat doch jeder seinen eigenen Schutzengel. Und was passiert wenn man auf ihn trifft?
http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1495479466/Die-Traeume-eines-Engels
http://www.testedich.de/quiz48/picture/pic_1495479466_1.jpg
2017-05-22
40B0
Fantasy Magie

Kommentare (0)

autorenew