Springe zu den Kommentaren

Queer Rebellion Headquarters | Ein kleiner LGBT Blog, Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
31 Kapitel - 5.065 Wörter - Erstellt von: Kiara Fenyx - Aktualisiert am: 2017-10-19 - Entwickelt am: - 2.500 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Erster Teil:
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1489938405/Ein-kleiner-LGBT-Blog#comments_anchor

Hinweis:
Dieser Blog dient zur Inspiration, zur Unterhaltung und Aufklärung.
Witze, Anspielungen und stilistisch eingesetzte Mittel müssen nicht verstanden, sollten aber immer zur Kenntnis genommen werden.
Die Worte "gay", "schwul" usw. werden auf diesem Blog in ihrer richtigen Bedeutung, nicht als Beleidigungen verwendet.

Inhaltsverzeichnis:
Kapitel Eins: Einführung und Beiträge zum Pride Month 2017

Kapitel zwei: Was bedeutet intersex?

Kapitel 18: Dysphoria Tipps

Kapitel 28: Coming Out Briefvorlage

    1
    MOIN! Ich bin hier, es ist Juni... und es geht weiter wie bisher! ((bold))Beiträge zum Pride Month((ebold)): ((bold))Fuchsi ((ebold)) ((cur))nach ein

    MOIN!
    Ich bin hier, es ist Juni...
    und es geht weiter wie bisher!

    Beiträge zum Pride Month:

    Fuchsi
    nach ein bisschen scrollen, findet man die #PrideCats!

    http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1476393812/Meine-Charas-just-for-fun#comments_anchor


    Kiara Fenyx
    für die Leute, die mir letztens ein paar Angaben verraten mussten, gibt es eine Überraschung! #QueerCreativity

    http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1496148969/Pride-Month-Celebration


    Schimmernder Stein
    Ein paar hübsche Kritzeleien ;)
    #ILoveThePrideMonth


    http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1496318951/ILoveThePrideMonth

    Paradise
    Herzerwärmende Worte!
    #LoveisLove


    http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1496341151/Ein-kleiner-LGBT-Blog-Pride-Month-LoveIsLove

    *Zimtrose*
    Fühl dich so wie du bist! Ach ja, ihr könnt noch seeeehr viel hochladen, solange es Juni ist^^

    http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1492083855/Mein-und-vielleicht-auch-eure-Charas

    2
    Was bedeutet intersex?

    Wenn ihr diesen Blog schon länger verfolgt, seid ihr mit dem Begriff „non binary“ bekannt. Non binary ist der Oberbegriff für eine Gender-Identität, die weder Mann noch Frau (gänzlich) entspricht. Allerdings hat Gender nichts mit biologischem Geschlecht zu tun.
    Intersex hat das.
    Und zwar reicht intersex im biologischen Sinne über die Vorstellung von Mann und Frau hinaus. Beispielsweise kann man einen männlichen Körper, mit männlichen Fortpfanlungsorganen haben, allerdings werden im Körper weibliche Hormone produziert, die einen Stimmbruch sowie Bartwuchs verhindern und stattdessen eine Brust wachsen lassen. Oder andersherum.
    Manchmal gibt es aber auch irreguläre Bildungen an den Geschlechtsorganen selbst.


    Die Sache mit den Operationen
    Menschen die Intersex geboren wurden, werden von ihren Eltern oft in ein bestimmtes Geschlecht "hinein erzogen“, damit das Kind normal aufwachsen kann bzw. weil die Genitalien des Kindes ein bestimmtes Geschlecht „vorschreiben“.
    Auf YouTube erzählt die intersexy* geborene Pidgeon, dass seinen Eltern ihre Intersexualität sogar verheimlicht wurde, um ihr Kind „normal“ wirken zu lassen und damit es „normal“ erzogen wurde.
    Aber die damit einhergehenden Hormonumstellungen (die manchmal sogar bis hin zu Operationen reichen) berücksichtigen die Identität des eigentlich betroffenen nicht. Meist sind sie auch schlicht und einfach unnötig, da diese Irregularitäten die Gesundheit eines Kindes nicht bedrohen.
    Noch heute findet man sich als biologisches Mädchen wieder, obwohl man sich als Junge identifiziert (->Gender Identität, Nachzulesen auf meinem ersten Blog, Kapitel 21) und das nicht weil man transgender ist, sondern weil bleibende Eingriffe in den „unnormalen“ Körper gemacht wurden, noch bevor man seinen eigenen Namen sagen konnte.
    Dadurch bekommen Intersexuelle Geschlechtsumwandlungen, die sie nicht wollen, während Transsexuelle um sie kämpfen müssen. Eine Ironie des Schicksals könnte man sagen.

    Manche solche Menschen versuchen, sich das gegebene Geschlecht aufzuzwingen um in die breite Masse zu passen und fühlen sich durch ihre Gefühle allein.
    Immerhin ist nur einer von zweitausend Menschen in dieses Spektrum einzuordnen, jeder mit unterschiedlichen Problemen, mit denen er oder sie zu kämpfen hat.
    So ist das einzige was wirklich wichtig für die Gesundheit einer solchen Person ist-zu lernen, das man wunderschön ist, egal was einem aufgezwungen oder weißgemacht wird, damit man die Identität findet, die am besten passt.
    Diese Identität muss nicht unbedingt Mann oder Frau entsprechen-einige intersexuelle Communitymitglieder entscheiden sich gegen einen Eingriff und bleiben non binary: psychisch wie physisch. Man ist ein normaler Mensch, egal was es letztendlich ist.

    ------------------------------------------

    Intersexuelle bestehen alle als fester Teil der LGBTQIAP Community und verdienen damit einen Beitrag auf diesem Blog.
    Ich hoffe, ich konnte ein bisschen aufklären.
    Ergänzungen, eigene Berichte und Fragen wie immer in die Kommentare. Ich hoffe, ich habe nichts falsches gesagt und ihr habt noch einen schönen Tag!

    Man liest sich…


    *jap, das ist ein Wort

    3
    I HEADCANON TESTEDICH.DE AS A TRANS WOMEN AND A LESBIAN


    Wir wissen alle, dass das mal gesagt werden musste.

    4
    Wenn Eltern nicht bereit sind, ein homosexuelles oder transgeschlechtliches Kind zu haben, sollen sie bitte verhüten, danke.

    Wer findet noch, dass homosexuell und transgeschlechtlich auf Deutsch seltsam klingen?

    5
    Dieser Moment, wenn...

    ...du vergisst, dass du dich selbst einmal für hetero gehalten hast.

    ...du herausfindest, dass Halsey bisexuell ist (!)

    6
    Diary #1
    Über das Pfingstwochenende war ich weg, auf der Kommunion meines Cousins. Er ist jetzt neun, aber trotz des Altersunterschieds verstehen wir uns echt gut.
    Um ehrlich zu sein sind wir wirklich fast auf der selben Wellenlänge.

    Worüber ich reden wollte, ist der Begriff "Heteronormativität" aka "moderner Sexismus". Und das letzte habe ich mir gerade aus dem Hut gezaubert.
    Es ist nicht direkt mit Benachteiligung zu vergleichen, allerdings... naja, seht selbst.

    "OMG DANNY, LEG DIE PUPPE WEG, DAS IST FÜR MÄDCHEN *Anfall in progress* WAS WERDEN DIE LEUTE DENKEN HOLY SHIT".

    "Miss, das ist die Jungen Abteilung".

    "Hast du gehört, Ashley hat eine Krawatte auf Silvias Party getragen! Die ist so aufmerksamkeitsgeil...".

    Ich denke, das ist verständlich ausgedrückt.
    Nun, was hat mein kleiner Cousin damit zu tun? Zu allererst muss gesagt werden, dass er fast nur weibliche Freunde hat.
    Jaaa, normal.
    Er hat lange Haare. Und er geht tanzen.
    Hmmmm, machen viele Jungs.
    Er spielt mit Barbies, sammelt Monster-High Sticker und Top-Model Hefte, verkleidet sich zu Karneval als Prinzessin oder Pippi Langstrumpf und trägt gerne Flechtzöpfe?
    Näh, kein Witz. Aber man könnte fast meinen, dass ich mir das ganze nur ausdenke.
    Weil es "schwul" ist, wenn ein Junge sowas macht. "Transe", "Schwuchtel", "Mädchen".
    Aber gerade mein Cousin-der weder tranagender noch schwul ist (er hat ne Freundin und spricht von sich selbst als Junge. Kann sich ja noch vieles ändern, aber belassen wir es dabei) ist wohl Beweis genug, dass Jungs auch pink mögen dürfen und können!
    Es gibt trotzdem so viele Eltern und Großeltern, die ihr Kind oder Enkelkind nach heteronormativen "Richtlinien" aufziehen wollen weil was werden die Leute denken.

    Bitte, wenn euer Mädchen gerne Skateboard fährt, Jungsklamotten anzieht und lieber schwarz als rosa trägt dann lasst sie doch. Es wird sich nichts an ihr verändern-sie wird sich höchstens wohler fühlen!

    Nuemand für euren Sohn der Hexerei anklagen, weil er ein Kleid angezogen hat oder Disney Prinzessinen feiert.
    Und es explodieren keine Atombomben, wenn er mal mit einem Mädchen verwechselt wird.

    Bitte. versucht. nachzudenken.

    7
    Also... habe ich Sieben Worte für ein Wunder gewonnen-mit einer Geschichte über ein Girl-Couple... im PRIDE MONTH. Gay Power = strongest power

    8
    Nach der dunkleren Ader des letzten Posts wollte ich ein bissche was wieder bunter machen 🌈

    Hier ein bisschen random-positivity... (es geht mir übrigens echt besser)

    Tipps um einen Abend voller Homophober und oder Transphober Leute/Kommentare zu überstehen:

    Kopfhörer rein und ein bisschen Regenbogen-Musik einschalten (für ein paar Empfehlungen gerne in Kapitel 2 des ersten Blogs gucken!)

    Sich vorher ein paar Regenbogen auf die Hand malen, etwas sehr buntes anziehen, eine versteckte Pride Flag tragen oder sich die Nägel wie einen Regenbogen lackieren, damit man wie ein Geheimagent unter feindlichen Truppen agiert 🏳️‍🌈

    Write or read gay fanfiction if there is WiFi

    Wenn du transgender bist und dich an einem Ort mit geschlechtergetrennten Toiletten befindest, benutze mal das Klo, das deiner Vorstellung deines Genders entspricht. Glaub mir, niemand wird dich umbringen^^

    Snapchat-Filter. DER Snapchatfilter

    Bestell dir buntes Essen (Regenbogeneis? Fruchtsalat?) oder eine Anspielung an deinen Lieblings-Charakter (Yuri aus Yuri! on ice hat immer Katsu Don gegessen... Jetzt weiß ich warum er mal so fett war) wenn du in einem Restaurant bist

    So, das wars erstmal wieder!
    Ergänzungen in die Kommis^^
    Man liest sich...

    9
    Immer diese Leute die andauernd Werbung machen...

    http://www.testedich.de/quiz49/quiz/1497120660/Deep-grey-Attack-on-Titan-AU-Mikaani-Fanfiction

    Ich versteh diese Klickgeilen Personen wirklich nicht... ich kann mir gar nicht VORSTELLEN was in deren Köpfen vorgeht.

    (The FF is gay tho)

    10
    Boys and the girls and the freaks in the middle!
    -Freaks, The Hawk in Paris

    11
    WHAT DO YOU CALL A BOY WITH BOOBS?
    His name. What were you thinking.

    12
    Label Rant und was ist ein Ally?
    Hier nur eine kurze Erinnerung daran, dass es nicht schlimm ist, wenn man sich mal nicht in das selbe Geschlecht verliebt oder man sich als Pan- oder Bisexuelle/r mehr zu einem bestimmten Geschlecht hingezogen fühlt!
    Labels sind nur Wörter-sie stehen in keinem Ausweis und du musst keinen großen Wirbel darum machen, dass du dich jetzt doch mit etwas anderem identifizierst!
    Allerdings denken viele doch nicht so gaye Menschen, dass sie UNBEDINGT in die LGBTQIAP+ Community reingehören MÜSSEN... aus verschiedenen Gründen die nicht wirklich direkt nachvollziehbar sind.

    Und ich sage es euch:
    1. Heterosexuell sein ist gar nicht so schlimm(?) Denk nur mal daran, wie einfach man einen möglichen Partner finden kann!

    2. Du kannst auch ein "Ally" sein, also ein "Verbündeter". Du gehörst vielleicht nicht richtig in die Regenbogensparte Gay, aber du kannst Leute unterstützen und Supporten soweit es geht und viele Leute sehen Allys auch als kleinen Teil der Community an. Natürlich ist der Support wichtiger als die bloße Zugehörigkeit, versteht sich.

    Also wie gesagt. Seine Labels ein wenig weiter auszukundschaften ist vollkommen legitim und niemand wird dich für eine kleine Veränderung verurteilen, wenn es mal dazu kommt-und wenn du vielleicht sogar doch cisgender oder hetero bist, auch nicht! Du kannst weiterhin für deine queeren Freunde einstehen-und herrje, natürlich ist sowas schon lange kein Grund eine Freundschaft zu beenden! Sei einfach du selbst!

    Bleibt gesund: der Sommer hat begonnen!

    -Kiara (ihr dürft Jamie sagen:) Ich experimentiere gerade nämlich auch, ob mir der Name gefällt und ob er zu mir passt!)

    13
    Es ist aber wirklich so.

    Sellerie: Was umarmen die sich denn so? Sind die schwul?
    Jamie: Also erstens klingt "schwul" wie eine Beleidigung wenn du das so sagst und zweitens muss eine Umarmung doch gar nichts....
    Immernoch Jamie: *läuft an einer Frau mit Koffer vorbei. Der Koffer wird von einem elastischen Band zusammengehalten, das aussieht wie ein Regenbogen, they schreit bei diesem Anblick:* HALT AN ICH MUSS EIN BILD MACHEN.
    Sellerie: Chill mal, was ist überhaupt los?
    Jamie: DAS IST SO GAY, ICH MUSS EIN FOTO MACHEN OMGOMG!
    Sellerie: Och komm schon...
    Frau mit dem Koffer: *dreht sich um, fängt an zu lachen und küsst die Frau neben ihr auf den Mund*
    Sellerie: Fuck this shit i´m out...
    Jamie: EEEEEEEEK!

    14
    *schwenkt triumphierend eine Regenbogenfahne über dem Kopf und kann their fettes Grinsen nicht mehr verbergen* Ich verkünde nun auch auf diesem Blog, dass die Gleichgeschlechtliche Ehe endlich erlaubt ist! THE GAYS CAN GET MARRIED NOW!
    Hurra! YOOOY! PARTAY! FEIER DES JAHRES!
    ALL
    THE
    G
    A
    Y

    (Okay, vielleicht bin ich gerade etwas ausgerastet aber hey! *Konfetti Bombe* IHR KÖNNT JETZT HEIRATEN. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!)

    15
    Und schon wieder ist ein Pride Month um!
    Nicht nur, dass unheimlich viele schöne Ideen eingereicht wurden-am letzten Tag des Monats wurde endlich die Ehe für Alle erlaubt und ich bin mir sicher, dass viele glückliche Pärchen endlich heiraten können (if i wasn´t aro before, mates XD).
    Wir können die Welt verändern und je mehr Toleranz und Liebe wir zeigen und auch unseren Kindern beibringen (if i wasn´t ace before...), desto mehr Menschen können wir das Leben öffnen ohne, dass sie die Personen vor denen sie sich outen fürchten müssen.
    Jetzt da endlich jeder heiraten kann, wen er will, werden viele Leute ihre Sicht auf die Regenbogencommunity vielleicht überdenken-vor allem Kinder und Jugendliche, die versuchen ihre Gefühle zu verstecken.
    Das war ein besonders wichtiger Schritt, der schon so viel früher hätte passieren sollen.
    Ich hoffe auch, dass demnächst Rechte für Non-binary ebnes geschaffen werden, damit auch sie nicht mehr als Leute gesehen werden, die bloß "etwas besonderes sein wollen" und "unbedingt in die Community gehören wollen und deshalb Dysphorie vortäuschen!".
    Vielleicht könnte ich dann auch mit meinen Eltern reden, haha:´)
    Viel Glück noch!

    Jamie, 30.6.2017

    16
    Warnug: unerwarteter Umschwung ins negative.

    ...

    Ich verrecke.
    Nein ehrlich.
    Es kommt andauernd zurück, alles auf einmal. Die Tatsache, dass meine Eltern mich nie akzeptieren werden, die Tatsache, dass ich kein Mädchen bin obwohl es tausend mal einfacher wäre, wenn ich eins wäre.
    Und dann, während man gerade sowieso am Ende war, scrollt man durch seinen Tumblr feed und stösst auf Leute aus der LGBT-Community, die non binarys unterdrücken und demotivieren, weil sie sich für was besseres halten. Truscums und Gate keeper, die mir sagen, es gäbe meine Gefühle nicht und ich soll einfach weitermachen wie vorher-weil ich ein Mädchen bin und glücklich darüber sein sollte, dass ich nicht wirklich trans sei.
    Trotz Dysphorie und allem was ich mir sonst noch einbilde.

    Als Teil der selben Community sollte man füreinander da sein, nicht sich gegenseitig demotivieren und ausschließen, bloß weil man keine ander Geschlechter als Mann und Frau "akzeptiert".
    Bitte, wer auch immer das gerade liest- seit für Leute da: nicht um ihnen zu erklären, dass sie sich "für eine Seite entscheiden müssen" (sowohl bei Bisexuellen als auch bei Non binarys) sondern, dass ihr sie unterstützt.

    Spread love 🏳️‍🌈

    Danke, Jamie over and out.

    17
    WE ARE THE QUEER GRANDCHILDREN OF THE WITCHES YOU COULDN´T BURN.

    -Mit Edding auf einer Prideflag geschrieben.

    18
    This helps against loneliness, transphobic or homophobic family or friends and dysphoria

    -Tea with sugar

    -Hängematten

    -Bücher (ich kann empfehlen: Eine wie Alaska, die Auserwählten im Labyrinth-Maze Runners, Margos Spuren, Harry Potter Reihe)

    -Bei female to male trans people: Lockeres shirt mit ggf. sport-bh drunter tragen und ins Bett legen oder essen. Oder zwei bhs, falls das hilft.

    -(Vielleicht mit geschlossenen Augen oder Musik) heiß duschen.

    -Trans people: Schreibt mir euren wahren Namen und Pronomen in die Kommis, ich schreibe euch dann eine pronoun validation. Das heißt-ich schreibe einen Text in der dritten Person über euch. Vielen hilft es, Leute mit den richtigen Worten über sich reden zu hören! Eventuell könnt ihr das auch selber schreiben oder jemanden in real life darum bitten.

    -Queeres YouTube! YouTuber Vorschläge gibt es auf dem ersten Teil des Blogs. Außerdem gibt es noch LGBT-Vine Compilations auf YouTube.

    -Sprich mit jemandem, dem du vertraust, vor dem du out bist oder den du einfach interessant findest. Über irgendwas. Kannst auch gerne mich anschreiben.

    -Spaziergänge! Wälder und Gewässer sind toll, Altstädte oder der Lieblingsbuchladen auch hübsche Ideen.

    -Fahrrad fahren

    -Zeichnen, schreiben, lesen, Fotos machen, Zimmer umdekorieren

    -asdf-movie auf YouTube suchen und gucken

    -do the harlem shake auf YouTube eingeben

    -(Wenn deine Eltern transphob
    oder homophob sind oder du aus irgeneinem Grund gerade List darauf hast) mitten in der Nacht die Musik aufdrehen. Und ich meine UM DREI UHR, UND ZWAR DIE ALTEN LINKIN PARK ALBEN ODER I'M NOT GAY VON JPEE. *rage mode out, starkes keuchen*

    -Musik, die du magst, hören (Ich bin ja großer Lana del Rey Fan. Und Hiroyuko Sawanos Attack on Titan Staffel 2 Soundtrack ist auch krass).

    -(Wenn du deinen Eltern oder Geschwistern aus dem Weg gehen willst oder Ablenkung brauchst, dann) versuche, öfters außer Haus zu sein. Sport machen, Freunde treffen, rumhängen, shoppen, in die Bibliothek gehen, Park, AGs und so weiter wären Beispiele für Ausreden.

    -Zeichne dich mit dem Körper, den du eigentlich haben solltest.

    -Bei tumblr dysphoria oder dysphoric eingeben und englisch können. Wenndu kein tumblr hast kannst du hacken: "dysphoria tumblr" googeln und dann eines der ersten Suchergebnisse auswählen. Tumblr ist ab 13 Jahren und sowas wie das Kind von Instagram und Twitter, bloß in cool.
    Tumblr ist außerdem sowas wie die queere Hochburg aller social media Seiten. Gefühlt 70% der Nutzer sind queer oder trans oder aro-ace spectrum und posten Support darüber.

    -Ich habe weiter oben was von shoppen geredet. Kauf doch einfach mal die Kleidung die du für richtig und schön und bequem und genau passend hälst. Lass dir die Meinung der anderen einfach mal... am transgeschlechtlichen/queeren Hinterteil vorbeigehen.

    -Versuchen, die Nacht durchzumachen.

    -Food 🍣

    -Schreibe eine Geschichte über eine Person mit deinem Namen, die sich als jemand anderes verkleiden musste aber großes erreichte und am Ende endlich ihre Maske ablegen konnte und als Held gefeiert wurde (Trans).

    -Erinnere dich daran, dass du nicht allein bist. Es gibt viele Menschen, die dein Leiden teilen und zugleich noch mehr Menschen, die dich supporten und lieben, trotz allem! Du kannst das!

    -Food 🍙

    -Coldmirror Synchros. Nachts. Laut. Blutetooth box. Bis die TROMMELFELLE BLUTEN. Und lachen nicht vergessen (Außer wenn der Klang Dysphorie auslöst!)

    -Kennt jemand noch Thomas die Lokomotive? Das opening Lied. Früh Morgens. Ghetto Blaster aus dem Fenster halten, auf voller Lautstärke.

    -Lass dir ein Wunsch-Moodboard von mir machen!

    Falls ihr eigene Vorschläge für Tipps habt, dann in die Kommentare damit! Wir lesen uns irgendwann wieder...

    Jamie. Yoy.


    So ganz btw, ich glaube ENDLICH etwas für mich gefunden zu haben, was Label betrifft.
    Agenderfluid.
    Yeah.
    Ich bin quasi Jamie: agender all the time, aber ich fließe zwischen "Kleider, sie/ihr Pronomen und weiblicher Körper sind ok" zu "oben genanntes ist verdammt noch einmal verdammt doof und ich will nicht, they/them, ich hasse Kleider und meinen Geburtsnamen".
    Ja. Und so.
    Also ich bleibe bei they/them Pronomen (Das ist their Kleiderschrank. Hast du their Schuhe schon gesehen? They ist heute im Sand verschwunden).

    Ich danke dem Regenbogen jeden Tag für euren Support, ihr helft mir wirklich mit jedem Kommentar ein bisschen 🦋.

    Bleibt gesund, nichts kriegt uns runter!

    19
    Take me down into your paradise. Don't be scared 'cause i'm your body type

    -Demi Lovato, Cool for the summer

    20
    'MERICA, F**K YEAH! It doesn´t say "both" gender, it says "ALLLLLLL MOTHERTRUCKING FEARLESS NONBINARY" gender.
    'MERICA, F**K YEAH!

    It doesn´t say "both" gender, it says "ALLLLLLL MOTHERTRUCKING FEARLESS NONBINARY" gender.

    21
    Art by: io-lumine.tumblr.com Mikasa Ackerman x Annie Leonhardt from Shingeki no kyōjin, Highschool AU Dieselbe Zeichnerin hat das Cover für Blog 1 g
    Art by: io-lumine.tumblr.com

    Mikasa Ackerman x Annie Leonhardt from Shingeki no kyōjin, Highschool AU

    Dieselbe Zeichnerin hat das Cover für Blog 1 gemalt!

    22
    Jamie: Ja... bei mir ist das so... ich verändere mein Geschlecht. Es variiert sozusagen von Tag zu Tag...

    Mimi: Hä wie cool. Das hört sich krass an.

    Jamie: *shook*

    Mimi: Ich will mich in so jemanded verlieben, wie cool ist das denn... ich bin ja selber bi, also..

    Jamie: *internal pteranodon scream* Inbinaromantischasexuellvollcooldassdubibist.

    Später, ich habe ihr die Sache mit den Pronomen erklärt

    Mimi: Jo, ist doch klar. So schwer sind Wörter gar nicht.

    Jamie: Danke... es ist schön, dass du das so gut aufnimmst!

    Mimi: Klar, Leute sollten machen was sie wollen und ich respektiere das. Das macht man so.

    Jamie: *has a hardcore squish*

    23
    PEOPLE.
    Check out the song "Hands for Orlando" right now. It was recorded after a shooting in a gay night club in Orlando, Florida and is very beautiful.

    24
    AND AAAARGH, WATCH THIS TOO:

    https://www.YouTube.com/watch? v=taWzoLpdxaI

    ... warte mal, falsches Video.

    Hier ist das richtige:
    https://www.YouTube.com/watch? v=2REkk9SCRn0&t=27s

    Have fun. You won´t regret anything!

    (Ihr müsst das Y und T von YouTube klein schreiben und den Link zusammen schreiben!)

    25
    Ich habe einen schönen Blog auf Tumblr gefunden (Wo sonst. Ich kriege übrigens kein Geld dafür xD), der sich auf Fotografie spezialisiert hat: auf
    Ich habe einen schönen Blog auf Tumblr gefunden (Wo sonst. Ich kriege übrigens kein Geld dafür xD), der sich auf Fotografie spezialisiert hat: auf den Bildern ist immer eine Prideflag zu sehen, alles andere ist schwarz weiß. Es werden immer andere Leute abgelichtet, das sind dann entweder Allys oder Leute aus der Community. Dazu gibt es auch Interviews mit den Models. Wer sich für noch mehr Content wie diesen interessiert, kann unter:
    thelgbtprideproject.tumblr.com nachsehen.

    26
    Und noch ein Bild!
    Und noch ein Bild!

    27
    You: "No homo but i´m gay"
    Another you: "But no homo dude".
    You: "Definitely no homo man".

    28
    Da allzu viele von euch noch vor dem Coming Out stehen: Ein Brief

    Egal wie schwer Coming out ist: bei den Eltern oder der Familie dürfte es mit am schwersten sein. Ich möchte noch einmal daran erinnern, dass ihr euch nicht outen MÜSST wenn ihr nicht wollt/ihr riskiert aus dem Haus geworfen oder in Gefahr zu geraten. Aber hier habe ich eine kleine Hilfestellung für euch gemacht: Eine kleine Vorlage für einen Brief, den ihr schreiben könnt. Dadurch kann der Empfänger euch auf dem Papier ausreden lassen und ihr habt alle Zeit der Welt euch und eure Gefühle zu erklären. Natürlich könnt ihr dieses Ding hier nicht einfach ausdrucken, sondern müsst ihn selber schreiben oder personifizieren. Nebenbeibemerkt ist dieser Brief eher für Sexualität als für Gender Identity geeignet-so einer kommt eventuell noch dazu. Ihr könnt auch gerne einen Spezifischen Briefwunsch in den Kommentaren äußern und ich schreibe ihn euch vor.

    Liebe/r ____________
    Ich schreibe diesen Brief um euch/dir etwas wichtiges zu sagen, was mir sehr am Herzen liegt, weil ihr/du und eure/deine Unterstützung mir sehr wichtig sind.

    Ich habe mich in ein Mädchen/einen Jungen verliebt und möchte euch das in diesem Brief mitteilen, damit ihr mich akzeptieren könnt, so wie ich bin. Diese Person weiß davon/weiß nicht davon und es wäre nett, wenn ihr es weiterhin vor ihr verbergt, bis ich bereit bin, es ihr/ihm zu sagen.

    oder

    Ich denke/Ich weiß, dass ich lesbisch/schwul/bisexuell/polysexuell/pansexuell/demisexuell/aromantisch/asexuell bin, da (Erfahrungen oder Hintergrundgeschichte einfügen).
    Das bedeutet (Erklärung des Labels einfügen: mit Erwachsenen muss man über sowas reden wie mit Kleinkindern, nur für den Fall!) und würde mich freuen, wenn es euch auch freut!

    Ich bin immer noch die selbe Person wie vor diesem Brief und ich bin auch nicht verwirrt und folge keinem Trend-ganz im Gegenteil, es hat mich viel Mut gekostet euch hiervon zu erzählen und ich bin mir sehr sicher, dass all das-selbst wenn es eine Phase ist-in diesem Moment wahr und richtig ist. Bitte seid in diesem wichtigen Teil meines Erwachsenwerdens für mich da.

    Außerdem wäre es hilfreich, wenn ihr diesen Brief (eventuell bestimmte Person einfügen) gegenüber nicht erwähnt, weil es mir schaden könnte/ich noch nicht vor ihr/ihm geoutet bin und es gerne selber sagen würde.

    Danke, dass ihr/du euch/dir die Zeit genommen habt/hast, das hier zu lesen, ich hab euch/dich sehr lieb.

    (Name)

    Und so geht das. Punkt. Es ist eigentlich sehr simpel, nicht wahr? Wenn euch ein Brief zu seltsam erscheint könnt ihr gerne ein Video aufnehmen in dem ihr all das in die Kamera sagt. Alles ist möglich.
    WICHTIG: Ein Gespräch mit deinen Eltern wird trotz Brief/Video wahrscheinlich unvermeidlich sein, da es auch ihnen wichtig ist, genau bescheid zu wissen-bereite dich auf ein paar Fragen vor und erkläre geduldig-nicht jeder weiß so gut bescheid wie du und wenn du Support brauchst kommt es auf einen Satz mehr oder weniger auch nicht an. Viel Erfolg!

    Jamie-14.8.2017

    29
    Song Recommendation:
    The village by Wrabel

    30
    This sounded better in my head. (Aka, a songlyrics mashup by Jamie. Don't steal)

    No my mom don't get it and my dad don't get it, uncle john don't get it. And i can't tell grandma 'cause her heart can't take it and she might not make it.

    My heart won't rest 'til i let it out, but this is still a phase i'm gonna outgrow?

    You keep acting like we don't exist.

    When i walk in a room, they stare right through me, pretending that I don't exist.

    We exist.

    Daddy, it's true, i'm different from you, but you didn't have to treat me like this.

    I feel the rumors follow me from monday all the way to friday dinner.

    I get one day shelter then it's sunday, held to pay me young lost sinner.

    And every sunday's getting more bleak. A fresh poison each week. We were born sick, you heard them say it.

    Are you never gonna get it? Only a girl can make me feel this way. And i can't change, even if i tried, even if i wanted to.

    But i'm free to be the greatest here tonight-the greatest, the greatest
    alive.

    I am the truth.
    I am the wisdom of the fallen, i'm the youth.
    I am the greatest-this is the proof.

    Girls like girls like girls like boys do-nothing new!

    🌈

    Songs used:

    The village by Wrabel
    If you love someone by The Veronicas
    We exist by Arcade Fire
    Take me to church by Hozier
    Radio friendly pop song by Matt Fishel
    Only a girl by Gia
    Same love by Macklemore
    The greatest by Sia
    Girls like Girls by Hayley Kiyoko




    31
    I LIVE!

    https://www.YouTube.com/watch? v=ePlriYalzPY&feature=youtu.be

    (alles zusammen kopieren und YouTube klein schreiben: D)

article
1496084527
Queer Rebellion Headquarters | Ein kleiner LGBT...
Queer Rebellion Headquarters | Ein kleiner LGBT...
Erster Teil: http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1489938405/Ein-kleiner-LGBT-Blog#comments_anchor Hinweis: Dieser Blog dient zur Inspiration, zur Unterhaltung und Aufklärung. Witze, Anspielungen und stilistisch eingesetzte Mittel müssen nicht ver...
http://www.testedich.de/quiz48/quiz/1496084527/Queer-Rebellion-Headquarters-Ein-kleiner-LGBT-Blog-Teil-2
http://www.testedich.de/quiz48/picture/pic_1496084527_1.jpg
2017-05-29
4000
Fanfiktion

Kommentare (117)

autorenew

Kristallluchs/Akaya ( von: Kristallluchs/Akaya)
vor 7 Tagen
Sehr gut gemacht,richtig tolle Idee!
^^^^
Amethyst ( von: Amethyst)
vor 25 Tagen
Das sacht meine au immer :D

Jaaaah, irgendwo ist YouTube auch nützlich zu was. XD
Fuchsi ( von: Fuchsi)
vor 25 Tagen
Jup, das stimmt..
Meine Mom sagt gerne mal: Heeeeeeetz miiiiiiich/diiiiiiiich niiiiiicht! (schön langezogen xD)
Also.. poste stuff, wann immer du Bock dazu hast.

Und, öh, cool! Gleich zwei Links zum Langeweilekillen ^^
Amethyst ( von: Amethyst)
vor 26 Tagen
Auch wenn ich mich auf neue Einträge freue, es hetzt dich niemand. Nimm dir deine Zeit :)

In der Zwischenzeit mal wieder ein Link - ich hänge zu oft auf YouTube. https://youtu.be/ePlriYalzPY (Hoffe wie immer, dass es der richtige ist und keiner zu ... wasauchimmer)
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 29 Tagen
Ich bin zu faaaaauuuul um was zu machen, gebt mir noch Zeit...
Paradise ( von: Paradise)
vor 33 Tagen
Bidde
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 33 Tagen
Super, Vera. Es freut mich jedes mal...

Danke für den Link, Pary
Paradise ( von: Paradise)
vor 36 Tagen
https://youtu.be/3h2mxl_wF-8

Hope it's the right link. I love this video.
Symphonie/Vera ( von: Symphonie/Vera)
vor 41 Tagen
Vom ersten Blog
Vera ( von: Vera)
vor 41 Tagen
Mit Kapitel 26 kann ich mich super identifizieren
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 43 Tagen
Joooo, demnächst kommen mehr posts...
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 55 Tagen
Jo klar, wäre nett. Wer noch mit rein will schreibt einfach.
Paradise ( von: Paradise)
vor 55 Tagen
Soll ich Schimmi via WA mal fragen, ob sie beitreten will? Sie macht momentan wegen Stress ziemlich wenig auf TD
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 55 Tagen
Aber hast es jetzt zum Glück geschafft xD Vielleicht kommt Steini noch..
Fuchsi ( von: Fuchsi)
vor 56 Tagen
Haha, habs eben wieder gefunden und war so "schlau" den Link vorhin zu kopieren und in OpenOffice zu speichern. Jetzt muss ich ihn nur noch am Handy abtippen xD
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 56 Tagen
Werde den kommi dann löschen, aber den Link nächste Woche oder so erneuern.

Such, Fuchsi, such xD
Zoey ( von: Paradise)
vor 56 Tagen
Bin der Gruppe jetzt beigetreten. Und das Mashup ist wirklich cool :D
Fuchsi ( von: Fuchsi)
vor 56 Tagen
Das Mashup ist cool geworden!

Würde ich mein Handy wiederfinden, dann könnte ich der Gruppe joinen..
Jap, gibt tatsächlich Menschen, die ihr Handy verlegen und dann zu faul und blöd sind es zu suchen und zu finden :P
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 56 Tagen
In dem Gruppenchat sind ich und die Blogzeichnerin. Super cool alda.
Kiara Fenyx ( von: Kiara Fenyx)
vor 57 Tagen
I feel u sista. Le spirit. Avec le harald et une serie télévisé.... i'm not drunk btw, i don't drink.