Springe zu den Kommentaren

Diabolik Lovers - Little Story of Caitlin - Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 840 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 3.470 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Der 3. Teil meiner Geschichte. Ich schreibe ganz schön schnell die Fortsetzungen. Dieses mal gibt es 2 neue Charaktere: Kira & Lola Takahashi.

    1
    (das Bild ist auch selbst gezeichnet) Name: Kira Takahashi/ Lola Takahashi Alter: 15 Jahre/ 16 Jahre Charakter: Naiv, misstrauisch, freundlich/ clever
    (das Bild ist auch selbst gezeichnet)
    Name: Kira Takahashi/ Lola Takahashi
    Alter: 15 Jahre/ 16 Jahre
    Charakter: Naiv, misstrauisch, freundlich/ clever, schüchtern, freundlich
    Hobbys: Mit Schwester Streiche spielen, Musik hören, zeichnen/ Klavier spielen, Blödsinn machen
    Vergangenheit: Sie lebten seit etwa 11 Jahre in Deutschland und zogen mit ihren Eltern nach Japan. Sie wohnen in der Nähe von dem Anwesen der Sakamakis und haben einen Husky namens Cookie.

    2
    das zusammen treffen neuer Freunde
    Akis Sicht
    Ich sah ein Mädchen, das mich sehr stark an meine alte Freundin Caitlin erinnert. Als ich ihr Gesicht sah erschrak ich: Es war Caitlin! Meine verschollen geglaubte beste Freundin. Als sie ich sie mit " Caitlin?" fragte, drehte sie sich um und fragte nur verwundert " Aki?" zurück. Ich brach in Freudentränen aus und umarmte sie. Ich lud sie auf einen Kuchen in mein Lieblings Café " Don't Care" ein. Wir redeten über viele Sachen. Als ich sie fragte ob sie sich noch in eine Katze verwandeln kann, nickte sie und guckte verlegen weg. Das Glöckchen des Cafés klingelte und erkannte wer rein kam: Kira & Lola. Sie waren wie die Weasley Zwillinge (Harry Potter): Immer für Unsinn bereit und lassen keine Sekunde aus um mich zu Nerven. Sie sahen mich und Lola winkte fröhlich mir entgegen. Ich winkte zurück und sie kamen auf uns zu." Hey Aki, wer ist denn dieses süße Maus gegenüber von dir?", fragte Lola mit einem großen Grinsen im Gesicht. Caitlin wurde rot " Das ist Caitlin, eine alte Freundin von mir. Sie ist wieder nach Japan gezogen."," Oh, schön dich kennenzulernen. Ich bin Lola und das Mädchen neben mir ist meiner kleine Schwester Kira!"," Sch-schön euch kennenzulernen." Sie setzten sich zu uns und wir redeten über dies und das Caitlin blühte auf bei den Chaos Geschwistern. Lola und Kira schlossen sie auch in ihr Herz. Wir wechselten unsere Telefonnummern mit einander aus. Als es abends wurde verabschiedeten wir und die drei gingen in die entgegengesetzten Richtung.

    Caitlins Sicht
    Wir drei liefen der Straße nach. Als ich das Anwesen der Sakamakis sah verwandelte ich mich in eine weiß-schwarz gefleckte Katze und lief durch die Beine von Kira. Sie erschrak und blieb stehen. Ich verwandelte mich vor ihren Augen in meine menschliche Form." Ach ja, noch was, ich kann mich in eine Katze verwandeln!" Ich verabschiedete mich von ihnen und verwandelte mich in meine Katzenform. Ich huschte durch das loch im Zaun, verwandelte mich zurück und schlich mich ins Haus." Wo warst du?" Ich erschrak und drehte mich um. Vor mir stand Reiji, der mich ernst anschaute. " Äh... Ich war draußen"," Den ganzen Tag?"," J-ja!","Was verheimlichst du vor uns?" Soll ich es ihm wirklich sagen? Ok, Caitlin reiß dich zusammen und sag es ihm! " Könnten wir woanders hingehen?" Er nickte und ich folgte ihm. Wir kamen in sein Zimmer und er schloss die Tür hinter mir. " Also?"," Ich kann mich in eine Katze verwandeln." Ich schaute nur auf den Boden. " Und wo warst du den ganzen Tag?"," Ich bin in die Stadt gegangen und haben eine alte Freundin getroffen."," Sag nächstes mal Bescheid wenn du rausgehst ok?"," O-ok!" Ich ging aus seinem Zimmer und seufzte erleichtert. Ich ging in mein Zimmer und wurde von einem Laito begrüßt der auf meinem Bett lag. " Oi Bitch-chan, wo warst du denn den ganzen Tag?"," Geht dich nichts an und jetzt verschwinde aus meinem Zimmer" Die Tür ging zu und ich erschrak als jemand an meinem Hals leckte " du schmeckst lecker, Bitch-chan!" Ich wollte von ihm wegtreten doch er hielt mich fest. Plötzlich spürte ich ein Stich der mich zusammen zucken lässt. Dann hörte ich ein ein schlürfen und ich wurde immer schwächer und schwächer.

    Fortsetzung folgt...
    ------------------------------------------------------------------
    Dies war mein 3. Teil der Geschichte. Mir fällt gerade auf, das ich die Geschichte sehr oft schreibe als die anderen. Hoffe sie ist gut geschrieben, Sorry wenn dort falsche Wörter stehen. Das macht die Autorkorrektur.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (17)

autorenew

vor 878 Tagen flag
Weiter Schreiben bitte !!!! Es ist so spannend.
vor 878 Tagen flag
ich liebe liebe liebe die geschichte
Bitte mach weiter

LG
Deine Lila💜
vor 951 Tagen flag
Uuuuuuuuuou Subaru >3♥
♥♥♥♥

Hab euch alle gaaanz dolle lieb.♥

Eure Minja.♥
*3*
>^♥^<
vor 966 Tagen flag
FORTSETZUNG!! FORTSETZUNG!! >3< >♥<
vor 1302 Tagen flag
Finde die Geschichten, die du bis jetzt geschreiben hast super und freue mich schon auf eine Fortsetzung;)
vor 1441 Tagen flag
Bitte schreib weiter, ich liebe deine ges hichte und ich will nicht das sie jetzt schon ended
vor 1475 Tagen flag
Die Geschichte ist Top!;)
Mann Merkt das du
Spaß hast die Geschichte
zu schreiben^_^
Bitte schreib weiter^^

❄ Nancy Dragon ❄
vor 1478 Tagen flag
Bitte schreib weiter super Geschichte echt
vor 1535 Tagen flag
Du musst unbedingt weiter schreiben. Bitte!!!
vor 1560 Tagen flag
Das ist ein echt cooler Anfang. Lob an Dich! ^w^
vor 1584 Tagen flag
Schreib bitte weiter du musst weirerschreiben Bitte
!!!!!!!!
vor 1619 Tagen flag
Bitter schreib weiter
vor 1646 Tagen flag
Schreib bitte weiter
vor 1716 Tagen flag
genau an meinen B-day geschrieben ^-^ gefehlt mir sehr gut mach weiter so :)
vor 1718 Tagen flag
ich finde deine Geschichte ziemlich gut! Weiter so!
vor 1735 Tagen flag
Werden noch paar kleine neben charaktere dazu kommen, da es viele Ideen dafür gib
vor 1736 Tagen flag
Ist eigentlich voll cool. Hoffe schreibst schnell weiter.