Griechische Mythologie für Profis, Liebhaber und Kenner IV

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 22.160 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5,0 von 5 - 12 Stimmen - 9 Personen gefällt es

...und wieder ein recht schweres Quiz; der w/f- Modus macht es vielleicht ein bisschen leichter. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen...(unter "Kommentare" gibt s die Auflösung!)

  • 1
    Wurde der jungfräuliche und kinderlose Hippolytos mit Geburt und Hochzeit assoziiert?
    Wurde der jungfräuliche und kinderlose Hippolytos mit Geburt und Hochzeit assoziiert?
  • 2
    Bezeichnet Dadekathlos den Rat der Götter?
    Bezeichnet Dadekathlos den Rat der Götter?
  • 3
    Theseus ließ in Athen die ersten Münzen prägen. Mit dem Bild des Minotaurus drauf?
    Theseus ließ in Athen die ersten Münzen prägen. Mit dem Bild des Minotaurus drauf?
  • 4
    Die Kentauromachie gewannen die Lapithen?
    Die Kentauromachie gewannen die Lapithen?
  • 5
    Poseidon wurde von den Aloaden gefesselt und für 13 Monate in einem Pithos gefangen gehalten?
    Poseidon wurde von den Aloaden gefesselt und für 13 Monate in einem Pithos gefangen gehalten?
  • 6
    Aus dem Namen der Zauberin Medea entstammt das Wort Medizin?
    Aus dem Namen der Zauberin Medea entstammt das Wort Medizin?
  • 7
    Phrixos wurde in Kolchis auf Grund einer Verwechslung getötet?
    Phrixos wurde in Kolchis auf Grund einer Verwechslung getötet?
  • 8
    Endymion wurde von der "Rosenfingrigen" geliebt?
    Endymion wurde von der "Rosenfingrigen" geliebt?
  • 9
    Zur Zeit Hesiods gab es nur zwei Jahreszeiten?
    Zur Zeit Hesiods gab es nur zwei Jahreszeiten?
  • 10
    Melikertes wird in den Meergott Palaimon verwandelt - nachdem er von seiner Mutter Ino getötet worden war?
    Melikertes wird in den Meergott Palaimon verwandelt - nachdem er von seiner Mutter Ino getötet worden war?
  • 11
    Es gab auch weibliche Kentauren?
    Es gab auch weibliche Kentauren?
  • 12
    Das Orakel zu Delphi sagte über Narkissos den Spruch: Er wird sehr lange leben- aber nur, wenn er sich selber nicht erkennt?
    Das Orakel zu Delphi sagte über Narkissos den Spruch: Er wird sehr lange leben- aber nur, wenn er sich selber nicht erkennt?
  • 13
    Kyparissos tötete aus Versehen seine geliebte Hirschkuh (Hindin) einer Nymphe. Er starb daraufhin und wurde in eine Zypresse verwandelt?
    Kyparissos tötete aus Versehen seine geliebte Hirschkuh (Hindin) einer Nymphe. Er starb daraufhin und wurde in eine Zypresse verwandelt?
  • 14
    Im alten Griechenland glaubte man, dass die Träume allen Menschen gleich begegnen?
    Im alten Griechenland glaubte man, dass die Träume allen Menschen gleich begegnen?
  • 15
    Ganz ehrlich jetzt:
    Du kannst die Namen der 9 olympischen Musen auswendig aufzählen
    ?
    Ganz ehrlich jetzt: Du kannst die Namen der 9 olympischen Musen auswendig aufzählen ?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (13)

autorenew

vor 48 Tagen flag
@Pan: Das mit dem Lösungen abschreiben ist doch super! Dann ist man nicht so frustriert, stimmt s? Vielen Dank für das Lob für die Bilder. Die Blätter sind notwendig, hab ich extra drauf gemacht. Sind ja auch viele sehr junge Menschen hier, die ich nicht brüskieren will. Ist halt nicht jeder schon so erwachsen, wie Du.
vor 78 Tagen flag
Alles richtig. Ich hab unten die Lösungen abgeschrieben. 😂Die Bilder sind wieder oberstark. Aber blöd ist, weil da überall so Blätter sind. 😖Das ist voll die verarsche.😢
vor 122 Tagen flag
@ Charla: Das mit Phrixos ist extrem komplex, sehr viele Versionen gibt s, tja, unser Dionysos ist auch im Spiel, was ja bekanntlich nur für Verwirrung sorgen kann. Die Sage umfasst viele Sagenkreise, dient als Hinführung zu Jason/ Argonauten...quasi die Erklärung, was es mit dem goldenen Vlies auf sich hat. Andererseits aber auch war die Vorgeschichte (Athamas/Äolus, Nephele, Ino, Semele, etc.) in Verbindung mit dem Gott des Theaters ein vielfältiges Thema in der Antike. Da wollte jeder was zu dichten/ schreiben. Und jeder ein bisschen anders halt.Und später dann gab s wieder welche, die das schon Gedichtete teilweise zusammenfassten und irgendwas nettes, anderes draus machten, nämlich was Philosophisches. So nahm sich z.B. Epikur dieses Themas an. Also typisch: Es gibt das "Wahre" nicht. Insofern hätte ich die Frage weglassen sollen! Man kann hier nicht mal von einer "gängigen" Version schreiben...eine solche hätte überhaupt keine Aussage zu Phrixos Tod!
Ich befürchte, dass ich mir da, auf Grund meiner Kenntnisse ein für mich logisches/sinnvolles/durchaus zu belegendes Urteil gefällt habe.
Demnächst mehr...
vor 124 Tagen flag
@Chara: sehr interessant. Da werde ich bzgl. Phrixos nochmals nachforschen. Es kann durchaus sein, dass ich mir mal was falsch eingeprägt habe...je mehr ich lese/lerne, je mehr vergesse ich auch , oder bring was durcheinander. Und, wenn man sich was falsch eingeprägt har, dann bekommt man s schlecht wieder "raus". Ich bin immer dankbar für Kritik.

Aber, weil Du es einfach verdient hast, mir trotz, oder gerade wegen Deiner Rechthaberei - LOL - sympathisch bist: Du bekommst einen Lorbeerkranz!
Civetta hat übrigens schon einen erhalten...zumindest hab ich ihn verschickt, hoffe, dass er angekommen ist.

Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund,
Highner
vor 124 Tagen flag
@Highner: danke für die Lorbeeren ^^ und nein, ich bin noch nicht so hochnäsig geworden, dass ich hier nicht mehr vorbeischaue. Hier gibts ja genug interessante Diskussionen. Allerdings ist es auch nicht so, dass ich diese Tests regelmässig mache. Bis jetzt konnte ich aber leider noch keine 12 Fragen richtig beantworten. Vielleicht solltest du dieses Angebot auch noch jemand anderem machen, denn deine Zeichnungen sind wirklich sehenswert.
Übrigens bezweifle ich inzwischen, dass Aietes Phrixos einfach so hinrichten liess, denn anscheinend hat dieser Aietes' ältere Tochter Chalkippe zur Frau genommen und mit ihr Kinder gezeugt. Diese Geschichte lässt die Version, in der Phrixos an Altersschwäche stirbt, glaubwürdiger erscheinen
vor 129 Tagen flag
@ civetta:: Hervorragend, so muss das sein. Hätte von Dir aber definitiv auch nichts anderes erwartet. Und , jetzt halt Dich fest...sitzt Du?... ich möchte Dir auch hierfür, weil s quasi so aus Dir rausgesprudelt ist, abermals einen LORBEERKRANZ anerkennen. Da ist nicht meine große Güte ursächlich, nein, Du hast ihn verdient! Ehre wem Ehre gebührt.
Tja, jetzt bist Du sicherlich sprachlos, kannst Dein Glück nicht fassen, ...trag den Kranz des Sieges in Freude, Stolz und Demut! Mnemosyne nehme Dich an Kindesstatt auf!
Nur "Charla" hat schon einen...vielleicht hat es sie ein bisschen hochnäsig gemacht, denn sie verkehrt gar nicht mehr so häufig hier, schade und würde auch gar nicht zu ihrem hochfeinen Charakter passen...
Auch "Atalante" und "Fiona" hätten einen Kranz verdient, keine Frage,
vor 130 Tagen flag
@higner Klar, kommt bei mir wie aus der Pistole geschossen: Euterpe, Urania, Thalia, Kaliope, Terpsichore, Melpomene, Polyhymnia Klio und Urania
vor 159 Tagen flag
@ civetta: Gratuliere..., aber Hauptsache, Du hast die letzte Frage mit "wahr" angekreuzt. Die gefällt mir persönlich am besten...(ich hab so meine Lieblingsfragen)
vor 159 Tagen flag
Naja, 8 von 15, dass ist ja gerade mal ein bisschen mehr als die Hälfte...
vor 292 Tagen flag
@Charla: Wenn Du mindestens 12 richtig hast, kommt ne Zeichnung meiner Lieblings-Satyra...streng Dich an. Ich hoffe, es lohnt sich...
vor 344 Tagen flag
@Charla: Danke für deine freundliche und konstruktive Rückmeldung.
Die Sache mit der Kentauride finde ich auch sehr interessant und bin durchaus auch auf der Suche nach weiteren "Mädels". Bis jetzt aber erfolglos!
Bei den Satyrn, welche ja die Symbolik der männlichen Triebhaftigkeit darstellen, hab ich auch noch keine Ausnahme gefunden...da scheint s fast eindeutig.
In der Bildenden Kunst gibt s jedoch durchaus Darstellungen von weiteren Kentauriden und auch Fauninnen. Häufig aus dem späten Barock, so zum Beispiel von dem großartigen Maler Tiepolo. (Aber definitiv nicht aus der Antike).
Na ja, auch ich hab mal selbst ein bisschen gezeichnet - natürlich sehr gerne mit Motiven aus der Mythologie, aber auch Metamorphosen...- und da waren etliche Satyras drunter...
vor 352 Tagen flag
Wow, wieder mal ein interessantes und herausforderndes Quiz
7) Interessant... mir war bisher nur bekannt, wie Helle stirbt
11) Ich habe bis jetzt wirklich noch nichts von einem weiblichen Kentauren gehört. Ich dachte, es gäbe bei Kentauren wie bei Satyren nur männliche Exemplare (es sei denn, ich liege auch bei den Satyren falsch)
15) Ah, na klar... Terpsichore war es, die mir entfallen ist ;)
Ja, danke für die Auflösung, die ist allerdings hilfreich. Die fehlende Fehleranzeige hat mich schon immer bei solchen Quizzes genervt
vor 546 Tagen flag
Da man leider bei den w/f -Quiz nicht die richtige Antwort sehen kann, mache ich mir die Mühe und schreib s hier auf:

1) w...Hippolytos, ein Sohn Theseus, wies die Avancen seiner Schwiegermutter zurück, er wollte
genauso jungfräulich bleiben, wie seine von ihm verehrte Göttin Artemis.
2) f...Dadekathlos ist die 12 Heldentaten des Herakles.
3) f...Da war nicht das Bild des Minotaurus drauf, sondern nur voneinem gewöhnlichen Stier.
4) w...Spielte sich auf der Hochzeit von Peirithoos und Hippodameia ab...Theseus unterstützte
tatkräftig.
5) f...Nicht Poseidon, sondern Ares wurde gefangen gehalten.
6) w...(hoff ich mal, wenn s andere Meinungen gibt, bitte gerne kritisieren)
7) w...das ist die gängige Version, in welcher ein Orakel den Aietes vor einem griech. Fremdling
warnt und er ihn dann hinrichten lässt.(Es gibt aber auch die Version, in der Phrixos an
Altersschwäche stirbt).
8) f...Endymion wird von Selene geliebt. Die "Rosenfingrige" ist ihre Schwester Eos.
9) f...Es gab drei.
10) w...Melikertes hat schon was mitgemacht! Ne wahnsinnige Mutter, in Wasser totgekocht, ins
Meer geworfen, zum Gott geworden.
11) w...Gibt es! Zumindest in der Kentauromachie wird von einer erzählt. Sie beweint und rächt
ihren Kentaurenmann.
12) f...ganz fiese Fragestellung: Es ist nicht das Orakel zu Delphi, sondern der Seher Teiresias!
13) f...wieder ne fiese Sache: Er tötete keine Hirschkuh, sondern einen Hirsch...mit Geweih und
so...
14) f...Anscheinend gelangen nur "wichtige" Menschen, Könige, Heroen etc. In den Genuss von
Onaroi...der "Gewöhnliche" musste sich mit gewöhnlichen Träumen begnügen.
15) w...klar weißt Du sie: Euterpe, Thalia, Kalliope, Klio, Terpsichore, Erato, Melpomene,
Polyhymnia und Urania.

Ich hoffe, diese Auflösung ist ein bisschen hilfreich.