Der Hobbit - Your own adventure 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
12 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.106 mal aufgerufen - mit langer Auswertung

Wolltest du schon immer einmal Abenteuer erleben und Teil einer Heldengeschichte werden, mit allem Drum und Dran, von Drachen bis Prinzen und der großen Liebe?
Dann bist du hier genau richtig. Du bekommst nun die Möglichkeit deine eigene zu schreiben.
Laufe einfach weiter die Straße entlang, die die Menschen auch Schicksal nennen und tritt ein, wenn du an die Gabelung kommst die dich zu mir führen wird.

------ Blicke in die Seele und die Zukunft heute frei----------
Schön. Du hast dich also dazu entschlossen mein Angebot wahrzunehmen.
Wenn ich mich dann man vorstellen darf, bevor wir mit unserer Sitzung in meinem magischen Spiegel beginnen. Mein Name ist Athxna, ich bin Zauberin, und du bist heute in dieser Stunde mein Gast.
Was es dich kostet? Nichts mein Freund, nur deine Fantasie.
Lehne dich zurück und sieh hinein in meinen Schlüssel zu den Toren deiner Träume. Jeder einzelne von ihnen kann wahr werden, doch bedenke, die Fragen, die ich dir dabei stelle, können nur einmal beantwortet werden. Und was du dann im Spiegel siehst, kann nicht mehr verändert werden.
Wähle weise, denn es ist dein Schicksal. Einmal gewählt und es gibt kein zurück mehr.
Nun gut, entspann dich und tauche ein in dein eigenes kleines Magic Wonderland.

  • 1
    Nun gut, das Erste, was ich von meinen Klienten erfahren muss, ist ihren Namen. Meine Zauber erfordern immer eine Art Vertrag, die ich mit meinen Kunden eingehe. Zauber mit dem Schicksal sind sehr mächtig und können nicht umgekehrt werden. Nenne es einfach eine Art Absicherung. Nenne mir einen Namen, meine Freundin und ich werde dich an das Schicksal binden, dass du in meinem Spiegel siehst.
  • 2
    So können wir beginnen, für meinen Zauber muss ich dich leider noch um einen Gefallen bitten, ich kann nicht sehen, was du dir vorstellst und doch bin ich für mein Alter noch recht neugierig. Obwohl mich eigentlich nicht angeht, was du am Ende bekommst, möchte ich doch nachforschen. Sag einer armen alten Frau wie mir doch bitte, wie du aussiehst, was siehst du, wenn du in meinen Spiegel blickst. Hast du ein schönes Antlitz?
  • 3
    Vielen Dank, setzten wir nun meinen Bann fort. Als nächstes müssen wir noch deine Basis festlegen, damit du im Spiegel am Ende dein Schicksal sehen kannst. Was bist du?
  • 4
    Nicht mehr viel und du bist am Ziel… So sage mir, welche Verteidigung wählst du hier? Nur einmal kannst du wählen, denke daran, ich muss auf dich zählen, denn Schicksal soll es sein, dass am Ende wäre dein.
  • 5
    Weiter im Text, what´s next for your final little future. Sag mir, welches Tier! Welches von denen gehört nun dir?
  • 6
    Nun denn. Sehr gut, sehr gute Wahl. Nun du willst dein Schicksal selbst bestimmen, dann sage mir, in deiner Zukunft, kommen Personen vor, die dir mehr oder weniger bedeuten werden. Woher ich das weiß? Das ist immer so. Nun kennst du sie schon länger, oder triffst du sie erst auf deiner langen Reise auf dem Weg des Schicksals?
  • 7
    Fein, fein…
    Bei einem Schicksal darf, so wie ich dich einschätze, auch ein Kuss nicht fehlen. Nun erzähl mir alten doch ein bisschen Tratsch, dass mir nicht langweilig wird. Ich habe doch so selten Kundschaft. Wie stellst du dir diesen Kuss denn vor, was siehst du im Spiegel, wie ist er so?
  • 8
    Ich spüre, dass der Faden deines Schicksals sich teilen wird, eine Faser wird im Sand verlaufen und die andere wird sich weiter Spinnen. Welchen Weg, siehst du im Spiegel, welchen wirst du gehen?
  • 9
    Nun, ich kann spüren, dass mein Zauber dein Schicksal in ein Happy End lenken wird. Welches Happy End siehst du denn? Welchen der vielen Männer, die dir auf deinem Weg des Schicksals begleiten, wirst du wählen?
  • 10
    Nun, der Zauber ist fast fertig, nur noch zwei Elemente, die ich hinzufügen muss und schon kannst du anfangen dein Schicksal zu erleben. Nun, sage mir, kannst du Kinder im Spiegel erkennen?
  • 11
    Nun gut, die Letzte Zutat noch die ich hinzufügen muss. Beantworte mir, was soll die Finale Zutat für deinen Schicksalszauber werden?
  • 12
    Nun, der Zauber ist nun fertig, doch bevor ich ihn einsetze, sag mir doch bitte, was glaubt du, wer am Ende deines Weges auf dich wartet?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 29 Tagen flag
Also ich hatte zu gleichen Teilen Thrandul und BEORN???? Oh mann, der war gut :D
Aber mal was anderes. Die Thranduil Story fand ich nicht so gut, denn der König war irgendwie komisch bei dir, außerdem was meinst du mit Vollblut?? Bin ich ein Pferd, oder was?
vor 123 Tagen flag
Ich hatte Thranduil, das ist schon mal gut. Die Story war allerdings ein bisschen flach. Auch ist Thranduil nicht sehr gut bei dir weggekommen. Dennoch, ganz ok, auch die Länge war gut.