x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Die Highschool von Bankiers 2.0

Bankiers ist ein "Stadtcamp" am Übergang des englischsprachigen Kanada zum Französischsprachigen. Bis vor kurzem mussten die Schüler immer das Camp verlassen, um zur Schule zu gehen. Nachdem aber alles in Bankiers zu finden ist, hat man sich schließlich entschlossen, eine Schule zu errichten, die alle Klassen unterrichten kann.

    1
    Herzlich Willkommen zu der 2. Version dieses RPG's:)

    Hier eine kleine Übersicht:

    2. Alles über die Stadt
    3. Wichtiges zur Highschool
    4. Regeln
    5. Steckbriefvorlagen
    6. Steckbriefseite
    7. Partys
    8. Verhältnis zwischen den einzelnen Charakteren
    9. Klassen
    10. Fächer und Wahlfächer
    11. AGs und Außerschulische Aktivitäten
    12. Cliquen
    13. Wer spielt wen?
    14. Sonstiges zur Schule
    15. Sonstiges zum RPG allgemein

    2
    Alles über die Stadt

    Die Stadt ist umgeben von einer Mauer. Man darf nur mit einer bestimmten Karte rein- und rausfahren. Insgesamt gibt es vier Tore (in jede Himmelsrichtung eins), die von den Security's bewacht werden.

    Wie der Name schon sagt, gibt es in Bankiers viele Männer und Frauen, die in einer der fünf Banken arbeiten. Jede Bank gehört einer Familie und steht in einem anderen Stadtteil. Es gibt die Tropey-Bank im Südviertel, bei der ist Sylvanian Tropey der Chef ist. Dort haben sie sich vor allem auf das Anlegen von Gold spezialisiert.
    Die Privatbank der Firma LilyCharters, die von Lily McCan geführt wird, steht im Nordviertel, und dient hauptsächlich zur Einnahmen- und Ausgaben-Verwaltung von der Firma LilyCharters und anderen erfolgreichen Firmen.
    Des weitern gibt es zwei Banken für die reine Geldanlage. Eine der beiden steht im Westviertel und die andere im Stadtzentrum zwei Straßen hinter der Fußgängerzone.
    Und dann gibt es noch die Merald Bank, die Michael Merald gehört. Sie ist die erfolgreichste von allen. Denn viele in Bankiers kennen sich mit dem Aktiengeschäft aus, das nur diese Bank anbietet, und vertrauen den Meralds mit ihrem Geld.

    Die Highschool liegt gleich hinter dem Nordtor, doch obwohl die Lage ziemlich nah an einem Ausgang ist, sieht man diesen vom Campus aus nicht.

    Die Stadt ist sehr modern und verfügt über alles, was man sich erdenken kann:
    Es gibt eine Schwimmanlage mit zwei Sportbecken, einem großen Bereich für Kleinkinder und einem extra abgetrennten Wasserpark mit jeder Art von Rutschen. Außerdem verfügt die Anlage über verschiedene Saunen und Dampfbädern.
    Des Weiteren findet man eine komplett ausgestattete Sportanlage, die im Outdoor-Bereich jeweils zwei Fußballfelder, American Football-Felder, Basketball-, sowie Tennis-Plätze besitzt. Das Gebäude verfügt über ein mehrstöckiges Fitnessstudio sowie Trainingsräume für Tanzen, Selbstverteidigung und andere Sportarten.
    Im Stadtzentrum findet man von kleinen Boutiquen bis zu Kettenkonzernen wie H&M, Zara... alle Kleidungsläden. Zwischen diesen schleicht sich hin und wieder ein kleines Café ein, dass den Besuchern eine Auszeit vom Shopping gönnt.
    Die meisten anderen Restaurants befinden sich in den Vierteln der Himmelsrichtungen Ost, Süd und West.
    Bankiers verfügt über zwei Buchhandlungen und zwei Bibliotheken.
    Außerdem gibt es eine Musikschule, deren Angestellte entweder Unterricht zuhause oder in der Schule anbieten.
    Die Lebensmittelläden befinden sich am Rand der Stadt und sind in jedem Viertel zu finden.

    Die Einteilung Bankiers in Viertel kommt vor allem daher, da die Steinreichen nicht in der selben Gegend ihrer Angestellten leben wollten. Deshalb ist das Ostviertel von den verschiedensten Villen, das Südviertel von großzügigen Häusern/kleineren Villen und das Westviertel von Einfamilienhäusern die zu Wohnblöcken "schrumpfen" geprägt. Im Nordviertel gibt es nur die Wohnungen und Häuser der Securitys und deren Familien. Segregationen zwischen den einzelnen Stadtteilen finden mehr oder weniger statt. Das kommt auf die Generation an. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber die Regel ist stolz auf das Geld der Familie, wenn sie denn welches hat.
    (Wenn ihr euch nicht sicher seid, in welchem Viertel die Familie eures Charas am ehesten "unterkommen" würde, könnt ihr mich gerne fragen ^^)

    Nordviertel:
    Kyle Antes, Alexander Feliks Iwanow, Feliks Bradford, Lillian Amity Griffin, Gael Murphy

    Ostviertel:
    Leyah Merald, Alice Cora Ilona Wolff, Aurelia Thalié D'Lard, Romina Sofia Meyer, Elijah Kai Jacobson, Mika Jacobson, Dakota Benedict Johnson, Poppy Rose August, Joshua Niklas August, Allastor Dean McCan, Adam Shane Tropey, June Hope Clearwather, Sophie Mariella Strömquist, Adora Marlena (Rodriguez) Evans, Liam Hayes, Adena Samantha Adriana Zoey Jackson

    Südviertel:
    Nathan Oliver Price, Melvin Lias Schmidt, Nathalie Olympia Price, Sunera Lilith Knepp, Marin Knep, James Kairos Ora, Tylor Ajax Ora, Jaques de Quill, Bastian de Quill, Lennox Quinn Chester, Leah Chester, Constantin Hendrez, Logan Sandro Berlusconi, Merlin Elmar Florin Lee, Olivia McPhee

    Westviertel:
    Angelo McSinner, Saskia Rebecca Melina Wilson, Pierre Adrian Dubois, Alicia Vivienne Morgan, Norma-Jean Tradeau, Virginia Ellen Rose Wilson, Emanuela Zoey Sage, Austin Lincoln Texas, Piper Scarlett Johnson

    3
    Wichtiges zur Highschool

    Die Highschool wurde erst vor wenigen Tagen fertiggestellt. Das heißt, alles ist noch unbenutzt und neu.
    Die Schüler und Lehrer arbeiten mit Tablets oder Laptops, das ist jedem selbst überlassen.
    Die Schüler, die das Geld nicht aufbringen können, können ein Gerät von der Schule leihen, dass sie am Ende des Jahres wieder abgeben.
    Das Gebäude ist von einer weitläufigen Parkanlage umgeben. Hier sind Bänke und Sitzgruppen aufgebaut, um die Pausen draußen zu verbringen. Es gibt auch insgesamt zwei "Klassenzimmer" im Freien.

    Was wo zu finden ist:

    Im Eingangsgebäude (Nordgebäude):
    -Offizieller Eingang (Erdgeschoss)
    -Schulbibliothek (Erdgeschoss)
    -Sporthalle 1 (Erdgeschoss)
    -Schulshop (Erdgeschoss)
    -Sekretariat (1. Stockwerk)
    -Lehrerzimmer (1.Stockwerk)
    -Studiobühne 1 (1. Stockwerk)

    Im Ostgebäude:
    -Cafeteria 1(Erdgeschoss)

    Im Zentralgebäude:
    -Studiobühne 2 (Erdgeschoss)
    -Sporthalle 2 (Erdgeschoss)
    -2 extra Cafés (Erdgeschoss)

    Im Westgebäude:
    -Cafeteria 2 (Erdgeschoss)

    Im Südgebäude (offizieller Hintereingang):
    -Studiobühne 3 (Erdgeschoss)
    -Sporthalle 3 (Erdgeschoss)

    Des Weiteren findet man in jedem der insgesamt fünf Gebäude mindestens zwei kleinere Cafés.
    Sowie in jedem Stockwerk kleine Studierzimmer in denen man ungestört lernen kann wenn man z.B. eine Freistunde hat.
    Toiletten sind jeweils im Erdgeschoss, im ersten und dritten Stockwerk.
    Außerdem sind alle Klassenräume und Studiensäle, die man ab der ersten Etage auffindet, mit sogenannten Smartboards ausgestattet.
    Im Erdgeschoss jedes Gebäudes, mit Ausnahme vom Eingangsgebäude und dem Zentralgebäude, wurde der restliche Platz mit Sitzgruppen und den üblichen Spinden (Lockers) "aufgefüllt". Man findet seinen Spind in dem Gebäude, das mit der Himmelsrichtung des Viertels, aus dem man kommt, übereinstimmt.

    4
    Regeln
    1.Niemand wird beleidigt, ausgeschlossen oder gemobbt!
    2. Versucht bitte so oft es geht online zu kommen. Ich weiß, dass viele auch in mehreren RPGs sind, und dass niemand 24/7 online sein kann, aber wenn ihr nur ein- bis zweimal die Woche on kommt, ist das auch nicht schön.
    3. Bitte gebt euch Mühe bei den Charakteren, schreibt also bitte größtenteils in ganzen Sätzen, es sei denn ich schreibe hin, dass Stichpunkte reichen. Ihr müsst auch wirklich keine Romane schreiben.
    4. Das RPG findet in ganz Bankiers statt, also tut mir den Gefallen, und lasst bitte keinen Stadtteil aus, denn sonst hätte ich mir das alles sparen können.
    5. Ich (agenderfluidblackhaired) bin der Chef. Das klingt jetzt erstmal bescheiden, aber bei Fragen etc. wendet ihr euch bitte an mich (einfach auf mein Profil schreiben).
    6. Neue schicken ihren Steckbrief erst auf mein Profil und nachdem ich diesen abgesegnet habe (ich schreibe euch auf euer Profil eine Nachricht) in den Chat, damit die anderen diesen dann auch sehen. Wenn ihr mehr Steck's erstellt, seid bitte so nett, und schickt diese auch auf mein Profil, damit ich diese gleich finde und nicht in den Kommentaren suchen muss, falls ich mal einen Tag nicht da bin. Und wartet mit dem rpg'n dann auch bitte, bis ich euch das "Go" gegeben habe.
    7. Seid mir nicht böse, wenn ich nicht gleich alles nachtrage, aber ich bin auch nur ein Mensch.
    8. Habt Spaß!
    9. Dieses RPG wird von niemandem kopiert! Ich habe von der ersten Erstellerin (Miss RSP) die Erlaubnis eine 2. Version dieses RPG's zu erstellen.
    10.Ich würde mich freuen wenn ihr neue Leute in unserem RPG gut aufnehmt.
    11. Schreibt "Nord" unter euren Steckbrief, wenn ihr bis hierher alles gelesen habt.

    Des Weiteren gelten natürlich auch die ganz normalen TesteDich-Regeln

    5
    Steckbriefvorlagen

    Alle Punkte werden in Sätzen ausgefüllt (Ich schreibe dazu, wenn Stichpunkte reichen). Wenn es keinen Spitznamen gibt schreibt man: „Sie hat keinen Spitznamen, weil….“


    Bitte lest die Erklärungen

    NAME: (Vor- und Nachname)
    SPITZNAME: (seid kreativ)
    GESCHLECHT: (hier reicht auch männlich, weiblich oder divers)
    SEXUALITÄT: (hier reicht auch „hetero“, „bi“ etc.)
    ELTERN: (Name, Beruf)
    GESCHWISTER: (Name, Alter, wenn welche vorhanden sind)
    ALTER: (hier reicht mir die Zahl, diese sollte jedoch zur Stufe/Klasse passen. Also bitte keine 12-/13-jährigen in der 10. Klasse)
    VIERTEL: (sollte zum Beruf der Eltern passen, also Lehrer wohnen jetzt nicht im Ostviertel, genauso wie Firmengründer nicht im Westviertel leben)
    KLASSE: (dasselbe wie bei Alter, Erklärung zu den Stufen ist noch einmal weiter unten)
    NOTENDURCHSCHNITT: (hier reicht mir ebenfalls die Zahl, aber bitte macht nicht nur Schüler mit 1,0)
    AUSSEHEN: (ich verlange zwar einen Link, aber gebt euch hier bitte Mühe, dieses zu beschreiben)
    LINK: (für mich leider ein Muss, aber es ist meiner Meinung nach kein Hexenwerk, auf Pinterest „irgendein“ Bild von nem Jungen/Mädchen zu finden. Wenn ihr wollt, kann ich euch auch gerne ein paar Links zur Auswahl geben, wenn ihr kein Bild finden solltet. Schreibt das dann aber bitte dazu)
    CHARAKTER: (1. Niemand ist perfekt, d.h. ich will hier gute sowie schlechte Eigenschaften lesen)
    HOBBYS: (selbsterklärend, schreibt bitte auch dazu wie lange schon)
    AGs: (niemand muss eine wählen, das Angebot findet ihr weiter unten, hier reicht die AG in „“)
    WAHLFÄCHER: (ab der 6. Klasse wahlweise eins oder keins, ab der 10. mindestens zwei - einfach die Fächer auflisten)
    RUF: (bitte passend zur Clique und in „“)
    CLIQUE: (Erklärung findet ihr auch weiter unten. Schreibt einfach den Namen der Clique hinter den Doppelpunkt in „“)
    NEBENJOB: (sei es als Aushilfe in der Bibliothek oder als Bedienung in einem Café, ich habe denke ich genug Möglichkeiten gegeben; falls der Charakter keinen hat, einfach einen Strich setzen)
    BEZIEHUNGEN: (hier kommt alles hin von Feindschaft über Freundschaft zu Beziehung, genauso wie in wen der Charakter verliebt ist)
    STÄRKEN: (ausgeglichen zu den Schwächen, also nicht 5 ausführliche Stärken und nur 1 kurz beschriebene Schwäche)
    SCHWÄCHEN: (siehe Stärken)
    MAG: (eine Auflistung der Dinge reicht mir hier)
    MAG NICHT: (siehe Mag)
    HAUSTIER: (Tierart, Name - ein Satz reicht; falls keins vorhanden einfach einen Strich machen)
    SONSTIGES: (evtl wo der Chara vorher gelebt hat, und seit wann die Familie des Charas dann (wieder) in Bankiers wohnt, ansonsten falls euch noch irgendwas einfällt, anderweitig reicht ein Strich)
    GESPIELT VON: (einfach euren Nutzernamen)

    Zum Kopieren:
    NAME:
    SPITZNAME:
    GESCHLECHT:
    SEXUALITÄT:
    ELTERN:
    GESCHWISTER:
    ALTER:
    VIERTEL:
    KLASSE:
    NOTENDURCHSCHNITT:
    AUSSEHEN:
    LINK:
    CHARAKTER:
    HOBBYS:
    AGs:
    WAHLFÄCHER:
    RUF:
    CLIQUE:
    NEBENJOB:
    BEZIEHUNGEN:
    STÄRKEN:
    SCHWÄCHEN:
    MAG:
    MAG NICHT:
    HAUSTIER:
    SONSTIGES:
    GESPIELT VON:

    7
    Schulanfangsparty

    Schulanfangsparty:
    Link für die Outfits: Outfits-
    kurze Beschreibung:
    Die Schüler*innen bekommen von der Schulleitung eine E-Mail zugeschickt, in der sie die Einladung für diese Party finden. Es gibt keinen bestimmten Dresscode. Beginn ist um 17:30 Uhr und das Ende ist offen, da sie an einem Freitag stattfindet. Alkohol wird ab 16 ausgeschenkt, allerdings brauchen unter 18-jährige dafür die Einverständnis ihrer Eltern in Form eines kurzen Zettels o.Ä.

    8
    Verhältnisse zwischen den einzelnen Charakteren

    ❤️ - A und B sind zusammen
    💔 - A und B haben Schluss gemacht
    💞 - A und B sind (unwissend) ineinander verliebt
    🧡 - A ist in B verliebt
    💜 - A und B sind beste Freunde
    💚 - A und B sind Geschwister
    🤎 - A kann B nicht leiden
    ❌ - A und B können sich gegenseitig nicht leiden

    A ❤️ B
    Saskia ❤️ Sunny

    A 💔 B

    A 💞 B
    Saskia 💞 Sunny

    A 🧡 B

    A 💜 B
    Marin 💜 Nathan
    Saskia 💜 Sunny
    Norma-Jean 💜 Angelo

    A 💚 B
    Nathan Oliver 💚 Nathalie Olympia
    Melvin Lias 💚 Elisa Marlene
    Alice Cora Ilona 💚 Charlotte Elisa Adele
    Sunera Lilith 💚 Marin
    James Kairos 💚 Abigail Eris 💚 Tylor Ajax
    Saskia Rebecca Melina 💚 Virginia Ellen Rose Wilson
    Jaques 💚 Bastien
    Lennox Quinn 💚 Leah
    Elijah Kai 💚 Mika
    Poppy Rose 💚 Joshua Niklas
    Constantin 💚 Jago
    Adam Shane 💚 Eva Noelle
    Romina Sofia 💚 Luciana Nora Natal 💚 Alma 💚 Leonora 💚 Josefina
    Merlin Elmar Florin 💚Lizabeth Flora Leyra
    Adora Marlena 💚 Sofia
    Gael 💚 Erika 💚 Noreen
    Piper Scarlett 💚 Amaury 💚 Cuno
    Adana 💚 Eva

    A 🤎 B


    A ❌ B
    Leyah ❌ Alice


    Schreibt "Ost" unter euren Steckbrief, wenn ihr bis hierhin alles durchgelesen habt.

    9
    Klassen

    Die Schule beginnt ab der 6. Klasse, die Grundausbildung (1. - 5. Klasse) findet im Privatunterricht statt. Auf dieser Schule gibt es noch ein paar Besonderheiten:
    1. Wer die neunte Klasse im Alter von 14 Jahren beendet, darf nicht im nächsten Schuljahr in die nächste Stufe wechseln. Man muss also für das Secondary Level 15 Jahre alt sein. Hier wird keine Ausnahme gemacht. Die meisten Eltern schicken ihre Kinder deshalb für das Überbrückungsjahr an ein Internat im Ausland. Hierfür gibt es spezielle Stipendien von der Schule.
    2. Wenn man zu alt für eine Klasse ist (durch eigentliches Sitzenbleiben beispielsweise) kommt man trotz allem in die nächste Klasse/Stufe. Allerdings muss man den Nachhilfeunterricht der Schule annehmen oder sich einen eigenen Nachhilfe-Lehrer suchen.
    3. Mit dem Abschließen des Secondary Level IV hat man seinen Abschluss (gleichwertig mit dem Abitur). Es muss allerdings eine Prüfung geschrieben werden.
    4. Secondary Level I gleicht der zehnten Klasse usw.
    5. Ab dem Secondary Level ist man in Kurse eingeteilt, und man hat keine festen Klassen mehr.

    Middle Level:

    Klasse 6a: (10-12 Jahre)
    Klasse 6b:
    Klasse 7a: (11-13 Jahre)
    Klasse 7b:
    Klasse 8a: (12 - 14 Jahre)
    Klasse 8b:
    Klasse 9a: (13 - 15 Jahre)
    Klasse 9b:

    Secondary Level:

    I: (15 - 16 Jahre)
    Sunera Lilith Knepp, Nathalie Olympia Price, Kyle Antes, Feliks Bradford

    II: (16 - 17 Jahre)
    Melvin Lias Schmidt, James Kairos Ora, Bastien de Quill, Alexander Feliks Iwanow, Poppy Rose August, June Hope Clearwather, Lillian Amity Griffin, Sophie Mariella Strömquist, Merlin Elmar Florin Lee

    III: (17 - 18 Jahre)
    Leyah Merald, Angelo McSinner, Aurelia Thalié D'Lard, Saskia Rebecca Melina Wilson, Virginia Ellen Rose Wilson, Jaques de Quill, Lennox Quinn Chester, Romina Sofia Meyer, Pierre Adrian Dubois, Dakota Benedict Johnson, Norma-Jean Tradeau, Luciana Nora Natal Meyer, Logan Sandro Berlusconi, Austin Lincoln Texas, Gael Murphy, Piper Scarlett Johnson

    IV: (18 - 20 Jahre)
    Nathan Oliver Price, Alice Cora Ilona Wolff, Marin Knepp, Tylor Ajax Ora, Elijah Kai Jacobson, Mika Jacobson, Leah Chester, Constantin Hendrez, Joshua Niklaus August, Allastor Dean McCan, Adam Shane Tropey, Emanuela Zoey Sage, Olivia McPhee, Adora Marlena (Rodriguez) Evans, Liam Hayes, Adena Samantha Adriana Zoey Jackson

    10
    Fächer und Wahlfächer

    Bei den Wahlfächern mit Bedingung gehe ich davon aus, dass euer Charakter jene Bedingung erfüllt.


    Pflichtfächer 6. - 9. Klasse:
    -Englisch
    -Französisch
    -Geometrie
    -Geschichte
    -Geographie
    -Naturwissenschaften (Biologie, Physik und Chemie werden je nur in einem Trimester unterrichtet)
    -Sport (dazu zählt auch Sporttheorie und Ernährungswissenschaften - hier gilt dasselbe wie bei den Naturwissenschaften)
    -Kreatives (Musik, Zeichnen & Malen, Handwerken - selbes Prinzip wie bei Sport und Naturwissenschaften)

    Wahlfächer 6. - 9. Klasse: (Zählen für alle vier Jahre)
    -Sprachen (Spanisch, Italienisch oder Latein)
    -Ökologie (Ausweitung der Biologie)
    -Psychologie
    -Astrologie&Astronomie

    Pflichtfächer I. - VI.:
    -Englisch, Französisch (je ein Semester)
    -3. Sprache (Auswahl zwischen Spanisch (neubeginnend), Russisch und Mandarin)
    -Algebra
    -Geschichte
    -Geographie
    -2 der 3 Naturwissenschaften (eine pro Semester)
    -Sport + Sporttheorie oder Ernährungswissenschaften
    -2 der 3 Kreativen Fächer
    -Psychologie
    -Politik
    -Wirtschaft

    Wahlfächer I. - VI.:
    -Astrologie & Astronomie (weiterführend oder neubeginnend)
    -Spanisch/Italienisch/Latein (weiterführend)
    -Ökologie (nur wenn Biologie eine der beiden Naturwissenschaften ist)
    -Archäologie
    -Business (als Ausweitung zur Wirtschaft mit den Schwerpunkten Aktien und Investment)
    -Quantenphysik (nur wenn Physik als Naturwissenschaft gewählt wurde; als Ausweitung zur normalen Physik)
    -Philosophie
    -Experimente (nur wenn Chemie weitergeführt wird)
    -Schreiben (Geschichten, Gedichte, Theateraufführungen….)
    -Informatik (alles was mit Computern zu tun hat)

    Schreibt "Süd" unter euren Steckbrief, wenn ihr bis jetzt alles gelesen habt.

    11
    Außerschulische Aktivitäten

    Hierzu zählen die AGs

    Die Zeiten für das jeweilige Training steht dahinter in Klammern.
    Bitte auch die Zeiten beachten, damit sich nichts überschneidet, falls euer Chara in mehreren AGs sein soll.^^

    Schwimmteam (montags die erste Doppelstunde und donnerstags von 18:30-20:30 Uhr):
    -Nathalie Olympia Price
    -Tylor Ajax Ora
    -Mika Jacobson
    - Logan Sandro Berlusconi

    Fußballteam (dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr):

    Footballteam (donnerstags, freitags und samstags von 18-20 Uhr):
    -Nathan Oliver Price (Kapitän, Quarterback)
    -Marin Knepp
    -Aiven Alec Liam Wilson
    -Jaques de Quill (Co-Captain)
    -Adam Shane Tropey
    - Merlin Elmar Florin Lee
    - Piper Scarlett Johnson

    Basketballteam (dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr):
    -Elijah Kai Jacobson (Kapitän)
    -Pierre Adrian Dubois (Co-Kapitän)
    -Joshua Niklas August
    -Virginia Ellen Rose Wilson

    Tennisgruppe (dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr):
    -Alexander Feliks Iwanow
    -Allastor Dean McCan
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans
    -Liam Hayes

    Tanzgruppe (dienstags und donnerstags von 16:30 bis 18:30):
    -Sunera Lilith Knepp
    -Romina Sofia Meyer
    -Emanuela Zoey Sage

    Cheerleading (mittwochs und freitags von 16:30-18:30 Uhr):
    -Nathalie Olympia Price
    -Aurelia Thalié D'Lard
    - June Hope Clearwather

    Selbstverteidigung (mittwochs und freitags von 16:30 bis 18:30):
    -Saskia Rebecca Melina Wilson
    -Kyle Antes
    -Mika Jacobson
    -Leah Chester
    -Dakota Benedict Johnson
    -Virginia Ellen Rose Wilson
    - Adena Samantha Adriana Zoey Jackson

    
Musiker (je nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Lehrer):
    -James Kairos Ora
    -Tylor Ajax Ora
    -Jaques de Quill
    -Dakota Benedict Johnson
    -Norma-Jean Tradeau

    Orchester (montags und samstags von 16:30-18 Uhr):
    -Norma-Jean Tradeau
    - Adena Samantha Adriana Zoey Jackson

    Theater/Schauspiel (montags und samstags von 16:30-18 Uhr):
    -Aurelia Thalié D'Lard
    -Bastien de Quill
    -Alicia Vivienne Morgan (Leiterin)
    -Adam Shane Tropey
    -Lillian Amity Griffin
    - Sophie Mariella Strömquist

    Gesang (montags und samstags von 16:30-18 Uhr):
    -Lennox Quinn Chester
    -Pierre Adrian Dubois
    -Dakota Benedict Johnson
    -Constantin Hendrez
    -Feliks Bradford

    12
    Cliquen

    Jeder der cool oder bekannt sein will gehört zu einer Clique. Jede Clique ist eine Gruppe aus 3 oder 5 Freunden, die ein gemeinsames Hobby haben. Ganz typisch sind natürlich die Footballer und die Cheerleader die beliebtesten. Die Cliquenbildung ist vor allem im Secondary Level.

    Footballer: (Kapitän, Co-Kapitän & drei weitere - meistens die besten Kumpel des Kapitäns; beliebt: 10/10)
    -Nathan Oliver Price
    -Marin Knepp
    -Jaques deQuill
    -Merlin Elmar Florin Lee
    - Piper Scarlett Johnson

    Cheerleader: („Flyer“; 3; beliebtt: 8-9/10)
    -Nathalie Olympia Price
    -Aurelia Thalié D'Lard
    - June Hope Clearwather

    Fußballer: (Kapitän, Co-Kapitän & drei weitere - meistens die besten Kumpel des Kapitäns; beliebt: 8/10)

    Basketballer: (Kapitän, Co-Kapitän & drei weitere - meistens die besten Kumpel des Kapitäns; beliebt: 8/10)
    -Elijah Kai Jacobson
    -Pierre Adrian Dubois
    -Joshua Niklas August
    -Virginia Ellen Rose Wilson

    Tennis: (Ausnahme: Hier sind es zwei Doppelteams, die meistens gemeinsam trainieren; beliebt: 7/10)

    -Liam Hayes

    Tänzer/-innen: (5; beliebt: 7/10)
    -Sunera Lilith Knepp
    -Romina Sofia Meyer
    - Emanuela Zoey Sage

    Richkids: (Älteste Kinder der Bankenchefs; 3 - Tropey, McCan, Merald; beliebt: 7/10 - sind zwar die „Kings/Queens“ der Schule, aber manche finden sie einfach arrogant/überheblich)
    -Leyah Merald
    -Allastor Dean McCan
    -Adam Shane Tropey

    Beautys: (3; beliebt: 8/10 - man findet sie meist zu oberflächlich)
    -Olivia McPhee

    Schwimmer/-innen: (3 - die besten; beliebt: 8/10)
    -Nathalie Olympia Price
    -Mika Jacobson
    - Logan Sandro Berlusconi

    Baddies: (5er Gespann aus den „gefährlichsten“ Schülern - oft in Schlägereien verwickelt; bekannt: 10/10 - man kann nicht wirklich von Beliebtheit sprechen) VOLL!
    -Angelo McSinners
    -Alice Cora Ilona Wolff
    -Saskia Rebecca Melina Wilson
    -Leah Chester
    -Dakota Benedict Johnson

    Schreiber: (3 aus dem Wahlfach „Schreiben“; beliebt: 7/10)
    -Bastien de Quill
    -Tylor Ajax Ora

    Drama-Queens: (3 aus dem Wahlfach Theater/Schauspiel; beliebt: 7/10)
    - Lillian Amity Griffin
    -Sophie Mariella Strömquist

    Business: (5; beliebt: 7/10)

    Sängerinnen: (3 - Sopranstimmen; beliebt: 8/10)

    Alle die keiner Clique angehören hängen meistens mit den Leuten ihrer AG zusammen rum. So ist das eine „eigene“, größere Clique (Beim Steckbrief dann einfach noch einmal das Wahlfach der Clique hinschreiben). Die Beliebtheit schwankt immer zwischen 4/5 und 6/7.

    Sprachen:
    -Melvin Lias Schmidt
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans

    Ökologie:
    - Lillian Amity Griffin
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans


    Psychologie:
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans

    Astrologie&Astronomie:
    - Lillian Amity Griffin
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans

    Archäologie:

    Business:

    Quantenphysik:

    Philosophie:
    -Poppy Rose August
    -Lillian Amity Griffin


    Experimente:

    Schreiben:
    -Sunera Lilith Knepp
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans

    Informatik/Nerds:
    -James Kairos Ora
    -Luciana Nora Natal Meyer

    13
    Wer spielt wen?

    Agenderfluidblackhaired(Ich):
    - Melvin Lias Schmidt
    - Saskia Rebecca Melina Wilson
    - Romina Sofia Meyer
    - Alicia Vivienne Morgan
    - Poppy Rose August
    - Joshua Niklas August
    -Leyah Merald
    -Sophie Mariella Strömquist

    Miss RSP:
    - Tylor Ajax Ora
    - Norma-Jean Tradeau
    - Allastor Dean McCan

    VANESSAXDXD
    -Emanuela Zoey Sage
    -Adora Marlena (Rodriguez) Evans
    - Adena Samantha Adriana Zoey Jackson

    Sina T31:
    - Nathan Oliver Price
    - Marin Knepp

    Chesh:
    - Alice Cora Ilona Wolff

    ramona.black:
    - Virginia Ellen Rose Wilson
    -Logan Sandro Berlusconi


    Jade/Zander/Qlpha:
    - Jaques de Quill
    - Bastien de Quill
    - Elijah Kai Jacobson
    - Mika Jacobson
    - Dakota Benedict Johnson
    - Constantin Hendrez

    Leo/lLeo.not.found
    - Kyle Antes
    - Alexander Feliks Iwanow
    - Feliks Bradford

    ✨🪐Out of my Mind🪐✨
    - Pierre Adrian Dubois
    - Leah Chester
    - Adam Shane Tropey
    - Luciana Nora Natal Meyer
    - Nathalie Olympia Price

    Kiki
    - June Hope Clearwather
    -Merlin Elmar Florin Lee

    Nymeria
    -Lillian Amity Griffin
    - Austin Lincoln Texas
    -Olivia McPhee
    -Liam Hayes

    Blubby
    - Gael Murphy

    Moony
    - Piper Scarlett Johnson

    Zu Übernehmen:
    - Angelo McSinners (von Miss RSP)
    - Sunera Lilith Knepp (von Miss RSP- wenn ihr sie übernehmen wollt bitte zuerst mit mir absprechen weil Sunera in einer Beziehung mit Saskia Wilson (mein Chara ist)
    - Aurelia Thalié D'Lard (von Ramona)
    - James Kairos Ora (von Ramona)
    - Lennox Quinn Chester (von Ramona)

    14
    Sonstiges zur Schule

    Die Schule beginnt um 7:50 Uhr. Jede Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten (45 + 5 Minuten, um kurz was zu Essen/Trinken, auf die Toilette zu gehen und/oder den Raum zu wechseln.)
    Nach fünf Unterrichtseinheiten ist die große Lunchbreak von 12-13 Uhr.
    Anschließend findet der Nachmittagsunterricht statt. Insgesamt sind hier bis zu vier Unterrichtseinheiten möglich (13-13:50; 13:50-14:40; 14:40-15:30; 15:30-16:20) anschließend eine allgemeine zehnminütige Pause bis die ersten AGs beginnen.

    Stundenpläne:

    Jeder bekommt seinen eigenen individuellen Stundenplan, der in der letzten Woche der Sommerferien für das kommende Schuljahr im Sekretariat abgeholt werden muss.
    Generell gilt aber:

    Montag - Freitag:
    -7:50 - 14:40 Pflichtfächer (drei Stunden pro Woche)
    -13 - 16:20 Wahlfächer (eine Stunde pro Woche)

    Klausuren etc:
    Middle Level: Da das Schuljahr in drei Teile geteilt ist, wird pro Trimester in jedem Fach eine Klausur geschrieben.
    Secondary Level: Da das Schuljahr hier nur noch aus zwei Teilen besteht, wird pro Semester eine Klausur in jedem Fach geschrieben (da man mehr Fächer hat und sich auch mehr auf den Abschluss konzentrieren soll)

    Ferien
    Middle Level: Nach dem 1. & 2. Trimester 2 Wochen und in der Hälfte jedes Trimesters 1 Wochen.
    Secondary Level: Nach dem 1. Semester 3 Wochen und in der Hälfte jedes Semesters 2 Wochen.
    Sommerferien: Einheitlich nach dem letzten Se-/Trimester 6 Wochen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew