torden!

Logge dich ein, um torden! eine Nachricht zu schicken.

Name: torden!
Geschlecht Weiblich
Augenfarbe blaugrau
Körpergröße 164
Schuhgröße 38

Zeige das vollständige Profil

Freunde (22)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Als Silberner, welche Fähigkeit wär dein?
Panem - deine eigene Geschichte: Die Arena
World of Mystik - MMFF
Bücher Forum
SCP Foundation Quiz (SCP Containment Breach)

Alle anzeigen

Quizzes über mich

Die Jägerinnen der Artemis - Ein RPG zu "Percy Jackson"
Der LEP-Charaktertest (Logos, Ethos, Pathos)
I am a Reader
Die Jägerinnen der Artemis - Ein RPG zu "Percy Jackson" 2.0
Die Jägerinnen der Artemis - Eine Bilderliste zum RPG

Alle anzeigen

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Ödnis - Eine Kurzgeschichte
Maskerade - Kurzgeschichte
World of Mystik 1
World of Mystik 2
World of Mystik 3

Alle anzeigen



Kommentare (124)

autorenew
speaker_notes_off Du musst Mitglied bei testedich sein, um hier ein Kommentar schreiben zu können. Anmelden

Gestern flag
Okay. Ich passe da noch ein bisschen was an und dann könnt ihr
Gestern flag
ACHSO. Gott das ist so peinlich 😅 D5 ist gut.
Gestern flag
Ich muss allmählich Off.

Es gibt hier wohl ein Missverständnis: Buchstaben oben von links nach rechts. Zahlen an der Seite von 1 - ?

E5 liegt am Waldrand, da ist nix. Ruinen haben wir generell nicht. Die Hütte soll der Turm sein
Gestern flag
Ich wäre für D5 ^-^
Gestern flag
Witziger? Achso, ähm torden was ist den das in E5, ne Ruine? Ansonsten halt in dem Kreuz oben von E5&E4
Gestern flag
Was das ganze natürlich witziger machen könnte 🤔 Aber ich würde deshalb nochmal Kally fragen
Gestern flag
Okay, ich wollte mich zwar nicht so sehr da einmischen, aber bei E7 musst du lange für Wasser (und Holz) laufen ^^"
Gestern flag
Da die hütte in F5 ist würd ich sagen das wir erstmal was nehmen was nah dran ist, E7 zum Beispiel
Gestern flag
Lynn sagt dann wo die Höhle ist und wie groß, alles weitere wird dem entsprechendem Team überlassen
Gestern flag
Das erste Lager soll eine Höhle sein. Da ihr zwei Späher habt, könnt ihr euch hier nun gerne auf den Standort - am Fuße des Gebirges wäre am besten - einigen. Bräuchte dann das Planquadrat
vor 29 Tagen flag
Hallo schönes Profil 5 Sterne^^
vor 31 Tagen flag
Weshalb Drachenfluch? ^^" (hab jetzt nichts dagegen, nur das Drache kommt mir etwas aus der Luft gegriffen vor)
vor 31 Tagen flag
Kein Problem wie wäre es mit, Drachenfluch ^^"
vor 31 Tagen flag
Vielleicht etwas anderes. Es gibt eine Pflanze mit fast derselben Wirkung namens Dunkelbeere. Das könnte durcheinander geworfen werden ^^"
vor 31 Tagen flag
Der Schatten-Strauch, die Halluzinationen sind nämlich meist, dunkle Erinnerungen, Schuldgefühle oder die größten Ängste
Mir ist nichts besseres Eingefallen^^"
Hoffe es geht
vor 31 Tagen flag
Und wie soll die Pflanze heißen?
vor 31 Tagen flag
Danke, ich hatte gehofft etwas mehr Dramatik reinzubringen^°, das mit dem Heilmittel da es nur 3- 4 Stunden dauert, denke ich das kein Heilmittel benötigt wird, aber ich bin offen für Vorschläge^^
vor 31 Tagen flag
@Ashira: Solche Pflanzen hatten wir schon häufig, aber da die alten Pflanzen nicht in dieser Gegend wachsen, ist es okay. Bleibt die Frage: Soll ihre Wirkung durch Simon heilbar sein oder nicht? (Es wäre nicht schlimm, wenn nicht. Würde für mehr Dramatik sorgen) Und/Oder soll es ein anderes Heilmittel geben, dass herausgefunden werden muss?
vor 176 Tagen flag
Vorgestern bis gestern:
Milo hat Nikos erzählt, was los ist und Elin und Zayn waren am Fluss. Das war's xD
vor 310 Tagen flag
Die "Debilitatio venenum" sind eine im Meer beheimatete Kugelfischart. Sie besitzen keine äußerlichen Auffälligkeiten, die sie von normalen Kugelfischen unterscheidet, sind aber aggressiver und empfindlicher als ihre Artgenossen. Wird man vom Stachel eines dieser Tiere gestochen, fühlt die betroffene Stelle sich anfangs nur wie ein leichtes Zwicken an. Nach kurzer Zeit entwickelt sich aus dem Zwicken allerdings ein Gefühl der Trägheit und Betäubung, das sich im ganzen Körper ausbreitet. Innerhalb einer Zeitspanne von drei Minuten hat das Gift, das der Fisch in seinen Stacheln trägt, den Körper vollkommen bewegungsunfähig gemacht. Organe, Gehirnströme, Muskeln, Nerven etc. sinken in ihrer Leistung fast auf den Nullpunkt. Kommt man nicht schnell genug aus dem Wasser, ertrinkt man. Das Gift ist nicht tödlich und man ist nach 12 bis 36 Stunden wieder bewegungfähig. Wird man allerdings mehrmals von einem Stachel erwischt, kann dies zum Herzstillstand führen.