Nusshörnchen/Thymianschatten

Logge dich ein, um Nusshörnchen/Thymianschatten eine Nachricht zu schicken.

Name: Nusshörnchen/Thymianschatten
Geschlecht Weiblich
Wohnort In meinem Kobel/FlammenClan/Luzern
Geburtsdatum Der 24. Tag im Monat Oktober im Herbst um 16:14 am Nachmittag!
Ausbildung Zum größten Nussliebhaber der Eichhörnchenwelt!
Augenfarbe Haselnussbraun
Körpergröße Linealgröße
Schuhgröße Nie gehört

Zeige das vollständige Profil

Freunde (23)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Dornenpelz' Rache
Collagen für meine Besten Freunde auf testedich
Der BachClan, der KiefernClan und der HeideClan 2.0
Meine Meerschweinchen und ich
Flusspfotes Geschichten

Alle anzeigen

Quizzes über mich

Privater Chat für mich und Tigerfeder (Tigerchen)
Privater Chat für mich (Pfützenpfote) und Nusshörnchen.
Feuersturms Wunsch

Alle anzeigen

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Meine 20 Lieblings-Warrior Cats!
Weidenschweif ` s Entscheidung
Efeuschattens Fehler
Diamantenpfotes Schicksal
Die Stadt der Vögel

Alle anzeigen



Kommentare (400)

autorenew

vor 17 Stunden flag
Hallo Nusshörnchen,
da Bachi TD verlässt habe ich ein 2.0 zu ihrem RPG "der BachClan, der RubinClan und der SonnenClan" erstellt. Ich wollte dich fragen, ob und mit welchen Charakteren du dort mitmachen willst. Es würde mich sehr freuen!
Enzianblüte
vor 3 Tagen flag
@Ryo Du müsstest nicht mehr weil ich deinen Stecki schon gesehen hab aber egal xD
vor 3 Tagen flag
Name: Der Name des Katers lautet Scherbenpfote. Später wird er Scherbenblick heißen.
Alter: Scherbenpfote zählt 15 Monde.
Geschlecht: Wie sicher schon bemerkt, ist er ein Kater.
Rang: Scherbenpfote ist Heilerschüler.
Clan: Er ist Teil des MondClans
Aussehen für die Hierarchie: Erstaunlich kräftiger und größer Kater mit taubengrauem Pelz, Musterungen und blinden Augen
Ausführliches Aussehen: Der Kater ist erstaunlich kräftig und groß. Er könnte aufgrund seines Körperbaus glatt als Krieger durchgehen. Deutlich zeichnen sich Muskeln an seinen Hinterbeinen und Schultern ab, doch gleichzeitig sieht er auch schlank und elegant aus. Er überragt einige, auch, wenn er nicht übermäßig groß ist. Sein dichtes, aber kurzes Fell ist stets gepflegt und glänzt dementsprechend. Es ist nicht so dick, als dass es in der Blattgrüne zu warm wäre, aber auch nicht so luftdurchlässig, als dass er in der Blattleere frieren würde. Auffällig ist, dass es an seinem Schweif und an seinen Pfoten, die lange und scharfe Krallen beinhalten, länger ist, als sonst überall. Kommen wir zur Farbe. Diese ist ein schönes Taubengrau, welches nur an Beinen, Schweif, Brust und Gesicht von helleren und dunkleren Zeichnungen unterbrochen wird. An seinen Beinen befinden sich nämlich dunklere, rußfarbene Tigerungen, ebenso wie an seinem Schweif. Pfoten und Schweifspitze sind ebenfalls dunkel eingefärbt. An seiner Brust hingegen befindet sich ein strahlend weißer, länglicher Fleck, der mit seiner Form an eine Glasscherbe erinnert, tatsächlich die namensgebende Auffälligkeit. Ebenso befinden sich über seinen Augen zwei weiße, kleine Flecken. Die Nase des Katers, die auf einer länglichen Schnauze mit langen, silbernen Schnurrhaaren liegt, ist dunkelgrau, ebenso wie seine Ballen. Seine Augen sind jedoch das auffälligste an Scherbenpfote. Sie sind mandelförmig und glänzen milchig weiß. Wie man sich schon denken kann, ist der Kater blind.
Charakter: Scherbenpfote ist kein angenehmer Zeitgenosse. Er ist wirklich immer schlecht gelaunt. Und diese schlechte Laune lässt er auch an jedem aus, egal ob Königin oder Anführer. Er ist mürrisch und vor allem zänkisch. Es vergeht kein Tag, an dem er sich nicht mit jemandem in die Haare kriegt. Aber das ist es vielleicht auch, was er will. Er will, dass alle seine schlechte Laune spüren und beim Streiten kann er seine ganze Wut auslassen. Oftmals ärgert er auch gerne Junge, einfach, weil es ihm Spaß macht. Für zeternde Mütter hat er dann entweder einen spöttischen Kommentar oder eine gereizte "Drohung" übrig. Er ist ein respektloser Kater, der seine Meinung ungefragt dazu gibt, egal zu welchem Thema. Wenn es ihm passt, dann mischt er sich ein, wobei auch das meistens sehr pessimistische oder auch einfach nur sarkastische Beiträge sind. Manchmal scheint es, als sei er richtig gehässig und sogar bösartig. Gehässig, gut, stimmt. Gehässig und vor allem schadenfroh. Aber bösartig, nein. Allerhöchstens zynisch. Das ist seine Spezialität. Zynismus und Sarkasmus. Schwarzer Humor. Ein Grund mehr, warum viele ihn nicht wirklich mögen, aber das stört ihn nicht. Er weiß, dass ihn niemand richtig leiden kann. Vielleicht ist es ja auch das, was er unterbewusst mit seinem Verhalten erreichen will. Er hatte immer das Gefühl, dass man ihn nicht braucht, also verhält er sich jetzt auch entsprechend. Deshalb reagiert er auch direkt genervt und gibt unwirsche Antworten, wenn jemand ein Gespräch mit ihm anfangen will oder versucht, denjenigen mit Sticheleien oder seiner bösen Zunge abzuwimmeln. Seinen Mentoren gegenüber versucht er, sich ein wenig zusammen zu nehmen, was mehr schlecht als recht klappt, oft streitet er sich mit ihnen. Allerdings, und das kann man nicht bestreiten, ist er ein hervorragender Heiler, wenn er mal gewillt ist, sich anzustrengen. Er kennt ausnahmslos alle Kräuter, die den Katzen bekannt sind, sowie deren Wirkung. Das liegt zu einem nicht unerheblichen Teil daran, dass er sehr schlau ist und sich Dinge gut merken kann. Seine Blindheit ist ein Thema, bei dem er früher ausnahmslos gereizt, teilweise sogar feindselig reagiert hat. Nun hat er sich damit abgefunden, auch, wenn er so dämliche Sprüche natürlich immer noch nicht gerne hört, jedoch mit Leichtigkeit kontern kann. Mittlerweile kann er sogar selbst sarkastische Witze darüber machen und sich selbst verspotten. Den anderen Clans oder gegenüber tritt er mit Hohn und Verachtung, so wie Misstrauen. Auch sollte man ihn nicht unterschätzen, das ist ein schwerwiegender Fehler. Er ist nämlich ein sehr guter Kämpfer und agiert im Kampf gnadenlos. Aber natürlich hat auch Scherbenpfote eine gute Seite. Die ist jedoch schwer, wenn nicht sogar unmöglich zu erreichen. Er könnte unglaublich sanft sein und vor allem beschützend. Allerdings ist er auch ein wenig unsicher. Denn tief im Innern möchte er eigentlich geliebt und gemocht werden. Aber er weiß, dass er nicht in der Lage dazu ist, sich zu ändern, denn die Enttäuschung, aus der mittlerweile so etwas wie Abneigung geworden ist, sitzt zu tief. Enttäuschung über die Katzen, die anordneten, er dürfe seine Ausbildung nicht fortsetzen. Die ihm seiner Meinung nach den Weg zu einem glücklichen Leben versperrt haben. Und dann wäre da noch seine Blindheit. Nach außen hin kann er sogar Witze drüber machen, doch eigentlich hasst er sie. Hasst sich selber. Und doch, wenn jemand es irgendwie schaffen sollte, ihn zu knacken, dann wird er alles tun, um diese Katze zu beschützen. Seine Sorgen wird er jedoch immer für sich behalten.
Familie: Seine Familie besteht aus seinen Eltern, die bereits im Ältestenbau weilen und einer Schwester, die gerne erstellt werden darf :3.
Gefühle: Weder ist er verliebt, noch hat er Freunde.
Sonstiges: Nun, er ist schon von Geburt aus blind. Jedoch wollte er so gerne Krieger werden und begann eine "normale" Ausbildung. Nachdem das jedoch nicht so recht was wurde, sollte er Heilerschüler werden. Voller Wut über sich und die, die ihm ein Kriegerleben nicht zutrauten, verschloss er sich immer mehr und wurde zu dem, der er heute ist.
Scherbenpfote hat eigene Kampftricks entwickelt, die er trotz seiner Blindheit anwenden kann und die sehr effektiv sind. Außerdem findet er sich so gut zurecht, dass man nicht unbedingt auf die Idee kommt, er wäre blind.
Von: Rose

Hier mein erster Stecki nwn
vor 3 Tagen flag
@Alle: Ich werde jetzt eine Woche nicht online kommen können weil ich mit meiner Familie nach Venedig fahren. Ich werde also nicht auf eure Fragen/Nachrichten antworten!!
vor 3 Tagen flag
Hi, @Blüti,
Mir geht's gut und dir?
Danke^^
Wir fahren jetzt eine Woche nach Venedig, dann kann ich nicht on kommen.
LG Nussi
vor 4 Tagen flag
Hallo @Nussi,
Wollte mal vorbei schauen. Wie geht's?
Ich wünsche dir noch einen schönen Abend,
LG @Blüti🤗
vor 4 Tagen flag
@Pfoti Schon gemacht.
vor 4 Tagen flag
Kannst du im RPG der FlammenClan, NebelClan und die Streunerbande 2.0 mal bitte auf Kapitel 16 schauen? Es ist jetzt wieder aktiver!
vor 6 Tagen flag
Findest du? Naja danke xD
Ich mag die Nachsilbe -schatten am liebsten und die Vorsilbe Thymian ist auch mega schön... *^*
vor 6 Tagen flag
Oha, der Name Thymianschatten ist mega cool ^^
Erinnert mich an zwei Katzen die ich mir mal ausgedacht hab, Thymianeis und Lotusschatten, daher find ich die beiden Silben wirklich toll :3
vor 7 Tagen flag
@Blaui: Woher hast du das jetzt wieder herbekommen? xD Danke...^^
@Mondi: Oh toll, neue Geschichten!!! *freudig die Hände reib* Gern geschehen.
vor 7 Tagen flag
Hi Nussi, vielen Dank für deine Steckis^^ Ich habe sogar schon eine Idee, in welcher Geschichte sie vorkommen! Könnte aber noch etwas dauern, bis ich fertig bin.
LG Mondi^^
vor 7 Tagen flag
Gute Besserung,liebe Nussi! ❤️❤️❤️
vor 7 Tagen flag
Heyy, Dreamy^^
du findest es entweder bei meinen selbst erstellen Tests oder bei Schlehis Lieblingstests wenn du auf "Alle Anzeigen" gehst^^ Oder wenn du einfach "Dunkle Gefahren - WaCa RPG" suchst.
LG Nussiiiiiiiiiiiiiiiiiiii *Nüsschen ess*
vor 8 Tagen flag
Hey Nussi mache ich sofort wenn du mir sagst wo ich das RPG nochmal finde...o.O xD Sorry!!! LG dreamyy^^
vor 9 Tagen flag
Das nächste Cover ist fertig^^
vor 11 Tagen flag
Oh sorry ich dachte du kommst nicht mehr on...
vor 12 Tagen flag
nussi kommst du eigendlich noch in unserem privat chat on?
vor 19 Tagen flag
Super Seeli! Vielen Dank! Ich belästige dich doch nicht mit meinen vielen Coverwünschen? Ich hätte nämlich schon einen neuen Auftrag wenn du genug Zeit hättest... *rotwerd*
vor 19 Tagen flag
Hej, ich hab das erste von den zwei Cover fertig. Ich hoffe, das mit der Sternenclankatze ist so, wie du es dir vorgestellt hast^^